: Brüssel

© George Ourfalian/AFP/Getty Images

Syrien: Das Regime will die Treuen belohnen

Die Geberkonferenz für Syrien soll Mittel für die humanitäre Hilfe einsammeln, das ist der einfache Teil. Assad will Geld für den Wiederaufbau, der Westen seinen Abgang.

© Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Pränataldiagnostik: Kampf um die Zukunft

Seit der Staat pränatale Tests bezuschusst, werden in Belgien weniger Kinder mit Trisomie 21 geboren. Was passiert, wenn niemand mehr anders sein darf?

Syrien: Kalter Frieden

In Syrien ist der Sieg des Regimes nur noch eine Frage der Zeit. Wie soll es weitergehen unter dem neuen, alten Machthaber Assad? Eine Reportage

© Michael Heck
Kiyaks Deutschstunde

"Die Schulz-Story": Inges Frikadellen brennen

Der Journalist Markus Feldenkirchen hat den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz monatelang begleitet. Sein Buch "Die Schulz-Story" ist irre komisch und dabei hochseriös.

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Flüchtlingsabkommen: Ein zweifelhafter Deal

Das EU-Flüchtlingsabkommen mit der Türkei hat versagt – vor allem, weil die griechischen Asylbehörden unfähig sind. Nun soll auch mit Libyen eines geschlossen werden.

© Matthias Seifarth für DIE ZEIT / Wildfoxrunning

Freihandel: Erst handeln, dann reden

Nicht der Welthandel ist schuld an zunehmender Ungleichheit – sondern die Art, wie Gewinne verteilt werden. Die Debatte um TTIP hat das weltweite Handelsklima vergiftet.