© Régis BOSSU/​Sygma/​Getty Images

Die Grünen: 40 Jahre Umweltpartei

  • Dieses Jahr feiern die Grünen den 40. Geburtstag ihrer Partei. Der Gründungsparteitag fand am 13. Januar 1980 in Karlsruhe statt.
  • Die Grünen verstanden sich als Oppositionspartei im Geiste der Umwelt-, Frauen- und Pazifismusbewegungen der Siebzigerjahre. Das erste Mal an einer Bundesregierung beteiligt waren sie ab 1998 in der rot-grünen Koalition unter Gerhard Schröder.
  • Heute ist die Partei beliebter denn je. In aktuellen Umfragen zur Bundestagswahl werden die Grünen regelmäßig zweitstärkste Kraft hinter der Union.
  • Bei der Europawahl am 26. Mai erhielt die Partei die zweitmeisten Stimmen der Deutschen – mehr als die SPD.
  • Annalena Baerbock und Robert Habeck sind seit Anfang 2018 die Bundesvorsitzenden. Den Vorsitz der Bundestagsfraktion bilden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter.