© Arne Immanuel Bänsch/dpa

Die Grünen: Im Höhenflug

  • Bei den Landtagswahlen in Bayern im Herbst 2018 wurden die Grünen zweitstärkste Kraft. Auch bei der Wahl in Hessen im Oktober erzielten die Grünen ein zweistelliges Ergebnis und liegen gleichauf mit der SPD hinter der CDU.
  • Auch in Umfragen zum bundesweiten Wahltrend kommen die Grünen aktuell auf hohe zweistellige Werte. Bei der Sonntagsfrage wird die Partei regelmäßig zweitstärkste Kraft im Bund.
  • Bundesvorsitzende der Grünen sind seit Anfang 2018 Annalena Baerbock und Robert Habeck. Den Vorsitz der Bundestagsfraktion bilden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter.
  • Sondierungsgespräche zwischen Union, der FDP und den Grünen für eine mögliche Jamaika-Koalition auf Bundesebene scheiterten im November 2017.
  • Die Partei setzt sich für mehr Klimaschutz ein. Sie fordert einen Kohleausstieg bis 2030 und will in erneuerbare Energien investieren.
© John MacDougall/AFP/Getty Images

Robert Habeck: Falsch, aber richtig

Was Robert Habeck kürzlich über Thüringen sagte, war natürlich ein Fehler. Aber lieber mal der falsche Ton zwischen Ost und West als ewig dieses vorwurfsvolle Schweigen.

© Hauke-Christian Dittrich/dpa

Diskussionsthemen: Das große Debatten-Quiz 2018

Feminismus, Fahrverbote, Fußballer-Fotos: Was haben wir uns dieses Jahr wieder die Köpfe wund diskutiert! Aber an welche Reizthemen können Sie sich noch erinnern?

© Florian Gaertner/Photothek/Getty Images

Jahresausblick : Was wird aus Angela Merkel?

Tritt die Kanzlerin nächstes Jahr als Regierungschefin ab? Verlässt die SPD die große Koalition? Was werden die Landtagswahlen im Osten verändern? Was 2019 wichtig wird.

Politikpodcast: 5G für jede Milchkanne!

© Lea Dohle

Vor zwei Jahren wählte Österreich einen Grünen zum Präsidenten – geholfen hat es nix, oder? Außerdem: wie ernst es die Länder mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G meinen.