: Bürgerkrieg

© David Levene/eyevine/laif

"Lincoln im Bardo": Die Toten wispern

In seinem neuen Roman lässt George Saunders den Präsidenten Abraham Lincoln um seinen kleinen Sohn trauern. Das Ergebnis ist sensationell.

© Jonas Opperskalski für DIE ZEIT

Jordanien: Sie wollen zurück in die Hölle

Deutschland unterstützt syrische Studenten in Jordanien, die einmal helfen sollen, ihr Land wiederaufzubauen. Mohammed ist einer von ihnen. Wann kann er wieder zurück?

© Matthew Lewis/Getty Images
Serie: WM-Teams

Serbien: Hoffnung auf bessere Zeiten

Jugoslawien war mal eine große Fußballnation. In Serbien ist davon heute leider nicht viel übrig geblieben. Unser WM-Pate würde das gerne wieder anders sehen.

Libyen: Chaos lohnt sich

Libyen ist ein gescheiterter Staat, in dem Warlords und Kriminelle herrschen. Doch im Dezember sollen Wahlen stattfinden. Kann das funktionieren?

© Oswaldo Rivas/Reuters

Nicaragua: Alle zahlen für den Protest

Demonstranten errichten Straßenbarrikaden in Nicaragua. Damit schaden sie der Wirtschaft – und treffen wunde Punkte beim verhassten Präsidenten.

© Martin Valentin Fuchs für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Umyma El-Jelede: "Warum wurde mir das angetan?"

Umyma El-Jelede hilft Frauen, die Opfer weiblicher Genitalverstümmelung geworden sind, und kämpft gegen eine patriarchale Tradition. Als einzige Beraterin in Österreich.

© INTI OCON/AFP/Getty Images

Nicaragua: Ein Land im Ausnahmezustand

In Nicaragua eskaliert ein Rentenstreit: Häuser brennen, Supermärkte werden geplündert, Touristen versuchen das Land zu verlassen. Die Menschen wollen Demokratie.

© Ashraf Amra/APA
Serie: Zeitgeist

Nahostkonflikt: Krieg der Kinder

Hamas provoziert Israel und dringt damit selbst bei vielen arabischen Staaten nicht mehr durch. Sie hätten lieber die maßvollere Fatah an der Macht, auch in Gaza.

© Andy Spyra

Afghanistan: Hass und Hoffnung

Der Krieg stürzt Afghanistan immer tiefer ins Chaos. Vor allem die Dörfer des Landes wie Abdul Khel. Was haben uns die Menschen zu erzählen, die hier leben?