: Bundesregierung

© Gordon Welters für DIE ZEIT

Sexuelle Gewalt in der Kirche: Angst vor der Wahrheit

Endlich hat die evangelische Kirche weitere Maßnahmen gegen sexuelle Gewalt und Vertuschung beschlossen. Besser spät als nie? Betroffene über die Verspätung

© Illustration: Matthias Seifarth für DIE ZEIT

AfD: Wie braun darf es sein?

In dieser Woche beraten die Verfassungsschützer darüber, ob die AfD künftig beobachtet werden soll. Ihre erste Materialsammlung hat es in sich.

© Patrick Pleul/picture alliance/dpa-Zentralbild/ZB

Lausitz: Es lebe der Bagger

Ganz Deutschland will raus aus der Kohle? Von wegen! In der Lausitz sorgen sich Thomas Proft und seine Leute um die Zukunft. Über ein Land, das um die Kohle kämpft.

© Dominik Butzmann für DIE ZEIT

Mauerfall: "Wer, wenn nicht wir?"

Wie drei ostdeutsche Pfarrerssöhne im vereinten Deutschland Karriere machten: Die Brüder Dorgerloh sprechen über ihre persönlichen Geschichten nach dem Mauerfall.

UN-Migrationspakt: Ein Pakt, der spaltet

Die Weltgemeinschaft will gemeinsame Regeln für die Migration verabschieden. So entstehe ein "Umsiedlungsprogramm", warnen Rechtspopulisten. Was stimmt?

© Fabrizio Bensch/Reuters

Hans-Georg Maaßen: Im Felde unbesiegt

Nicht er sei schuld an seinem Ende, findet Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen. Sondern die linke Meinungsdiktatur. Er strickt an einer gefährlichen Dolchstoßlegende.

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Große Koalition: Die To-do-Liste

Union und SPD wollen nach vielem Streit zur "Sacharbeit" zurückkehren. Doch was hat die große Koalition bisher geleistet? Und welche Vorhaben sind liegen geblieben?

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Sozialdemokratie: Die SPD braucht einen Neubeginn

Gutes Regieren allein wird der Sozialdemokratie nicht helfen, schreibt Sigmar Gabriel. Um wieder erfolgreich zu sein, muss die Partei radikaler werden.