: Bundeswehreinsatz

© Jonas Wresch / Agentur Focus

Afghanistan: Wir sind besiegt

Zehn Milliarden Euro flossen seit 2001 in den Afghanistan-Einsatz. Doch ist dieser militärisch und in der Entwicklungshilfe gescheitert. Nun braucht es einen Neuanfang.

Irak: Bundeswehreinsatz soll ausgeweitet werden

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat angekündigt, im gesamten Irak die Ausbildung und Beratung einheimischer Truppen durch Bundeswehrsoldaten zu verstärken. Der Einsatz solle langfristig für Stabilität sorgen.

Operation Sophia: Auf Schleuserjagd

Vor Libyen kreuzt die Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern". Sie soll Schleuser jagen, auf einem Gebiet so groß wie Deutschland. Von einer Mission, die einem Puzzle gleicht

© Alexander Koerner/Getty Images

"Bundeswehr Exclusive": Werde Soldat, yo!

Hautnah dabei, wenn deutsche Soldaten in Mali kämpfen: Die Bundeswehr will sich mit YouTube-Clips von der Front als hipper Arbeitgeber profilieren. Geht die Rechnung auf?

Mali: Mission vs. Material

Nach dem Hubschrauberabsturz in Mali, bei dem die Piloten starben, stellt sich die Frage: Was will die Bundeswehr in Westafrika? Ist sie für den Einsatz gut ausgerüstet?

© John Macdougall/AFP/Getty Images

Ursula von der Leyen: Kampf dem Korpsgeist

Die Ministerin will die Mentalität der Bundeswehr ändern, doch bislang hat sie wenig gegen lang bekannte Probleme getan. Und die Soldaten vertrauen von der Leyen nicht.

Bundeswehr: Kaputte Truppe

Die Bundeswehr kann nur 30 bis 70 Prozent ihrer Waffensysteme einsetzen, der Rest ist defekt und wartet auf Reparatur. Wir zeigen, was noch fährt, fliegt und schwimmt.

©Kay Nietfeld/Reuters

Bundeswehreinsatz: Riskant, aber richtig

Der Bundeswehreinsatz in Mali ist gefährlich. Deutschland sollte trotzdem weitermachen – und klare politische Forderungen für den Friedensprozess im Land stellen.