: Campino

© Getty Images

Boris Becker: Plötzlich hot

Dass Boris Becker auf Platz 11 der attraktivsten prominenten Männer Deutschlands liegen soll: interessant. Können auch andere mittelalte Typen auf späte Triumphe hoffen?

© STAR-MEDIA

Chemnitz: Solidarität, endlich

In Chemnitz tobte ein wütender Mob. Aber dagegen ist zum ersten Mal ein gesamtdeutscher Zusammenhalt entstanden: Ost und West gemeinsam gegen Rassismus.

Schwesta Ewa: Alle gegen alle

Schwesta Ewa ging auf den Strich, jetzt ist sie Gangsta-Rapperin. Taugt sie deshalb als feministisches Role Model?

© ProSieben/Claudius Pflug

Klaas Heufer-Umlauf: "Zynismus ist mir zu undynamisch"

Andrea Nahles oder Julia Klöckner? Eher 20 oder 50 Millionen? Haben Sie ein Herz für Spießer? 99 Fragen an den Moderator und Fusselbartträger Klaas Heufer-Umlauf.

Anklam: Die sanfte Provokation

In Anklam kämpft eine Studentin gegen Neonazis. Ein Besuch im Demokratiebahnhof, wo Jugendliche in Hosen der rechten Marke Thor Steinar mit Syrern Stockbrot backen.

KinderZEIT: Weihnachtslieder: Alle Jahre wieder

Im Advent sollen wir ständig Weihnachtslieder trällern. Wem macht das eigentlich Spaß? Johanna Schoener liebt das Singen, für Ariane Breyer ist es eine Qual.

© SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

Bundesliga-Vorschau: Es geht um Nazis, leider

Es könnte so schön sein beim Derby im Westfalenstadion, wenn da nicht ein paar Deppen wären. Vielleicht hilft ja, dass Fußball immer teurer wird. Alles zum 12. Spieltag

© Daniel Josefsohn

Jan Böhmermann: Der Alleinunterhalter

Im Februar wechselt Jan Böhmermann mit seiner Sendung ins ZDF. Fürs deutsche Fernsehen ist es ein Wagnis und ein Wahnsinn. Für Böhmermann ist es ein Kampf um Nähe.

© Lukas Schulze/dpa

"Do They Know It’s Christmas?": Heilt die Welt!

In Berlin hat die deutsche Pop-Elite nach 30 Jahren Bob Geldofs Weihnachtslied "Do They Know It’s Christmas?" neu aufgenommen. Unser Autor war mit im Studio.

Bob Geldof: Mitleid muss sein

Vor Bob Geldof ist niemand sicher. Jetzt nimmt er "Do They Know It's Christmas?" auch noch mit deutschen Stars auf. Sein Charity-Wiederholungszwang ist unerträglich.

E N T S C H E I D E N: Kafka und der Schmuserocker

Welche Musik hört jemand, der den Prozeß liest? Sie werden es nicht glauben, was der Computer des Online-Buchhändlers Amazon darauf antwortet. Ein Blick in die Seele des Kulturkonsumenten

Fußball: Meine große Liebe

Fan des FC Bayern zu sein, ist nicht leicht. Manche sind es sogar heimlich – wie Campino von den Toten Hosen.

Gerhard Polt: Wann hört der Spaß auf?

Gerhard Polt ist einer der großen Gesellschaftskritiker, die Bayern hervorgebracht hat. Im Interview spricht der Kabarettist über Stuttgart 21 und seinen Abschied vom TV.

Punkrock: Knietief in den Fehlfarben

Eineinhalb Jahre nach dem 25-jährigen Gründungsjubiläum interpretieren die Fehlfarben ihr eigenes Werk neu. Der notorisch schlechtgelaunte Sänger Peter Hein wurde für dieses Unterfangen meistenteils beurlaubt und durch wechselnde Prominenz am Mikro ersetzt. Weil die Fehlfarben aus Düsseldorf kommen, ist leider auch Campino unter den Gastsängern

Bundesliga-Rückschau: Und Jupp Heynckes weinte

Bayerns Trainer verliert den Kampf gegen die Tränen. Dortmunds Trainer steht mit den Regeln auf Kriegsfuß. Und Augsburg dreht den Bierhahn auf. Alles zum 34. Spieltag

Mario Götze: Das Ende einer Illusion

Mario Götze stellt mit seinem Wechsel zu den Bayern das System BVB in Frage. Viele Fans sind enttäuscht. Wie werden sie heute Abend im Spiel gegen Real Madrid reagieren?

Musiker-Reaktionen: Tanz auf Thatchers Grab

Britische Künstler bekämpften Margaret Thatcher schon zu Lebzeiten. Der Musiker Morrissey tritt jetzt energisch nach, Billy Braggs Kritik fällt konstruktiver aus.