: Canisius-Kolleg

© Friso Gentsch/Picture Alliance/dpa

Deutsche Bischofskonferenz: Alle mal sauber machen

Zur Vollversammlung der Bischöfe in Lingen versprach der DBK-Vorsitzende Reinhard Kardinal Marx die Reinigung der Kirche. Der Frühjahrsputz entfiel. Und jetzt?

© Julia Krusch für Christ&Welt

Missbrauchsskandal: Marmor, Stein und Schweigen bricht

Die Zeit allgemeiner Entschuldigungen ist vorbei. Nun thematisiert eine neue Bischofsgeneration die Verantwortung ihrer Vorgänger für den Missbrauchsskandal.

© Sean Gallup/Getty Images

Katholische Kirche: Das Schweigen

Wie die Vertuschung des sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche funktionierte. Und warum das Problem auch in Deutschland noch nicht gelöst ist

Canisius-Kolleg Berlin: "Wo ist das Problem?"

Am Berliner Canisius-Kolleg unterrichtet eine Lehrerin mit Kopftuch. Warum klappt an einer katholischen Schule etwas, das andernorts in der Stadt verboten ist?

© Onnie A. Koski/Getty Images

Kommunikation: Hört doch mal zu!

Man kann Menschen zum Schweigen bringen, sie jedoch niemals zum Zuhören zwingen. Echtes Zuhören ist ein Geschenk und kann viel bewegen.

Missbrauch: Gewalt und Unterwerfung

Unterwerfungsrituale haben für Jugendliche eine magische Anziehung. Sie schaffen Zugehörigkeit und Macht. Aber sie haben oft mit sexueller Gewalt zu tun.

Katholische Kirche: Der weggelobte Pater

Pater Klaus Mertes machte einen der größten Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche öffentlich. Sie schickte ihn in den Schwarzwald. Ilka Piepgras hat ihn besucht.

Missbrauch : Chronologie der Übergriffe

Seit Jahresbeginn werden immer neue Fälle von Missbrauch und Gewalt in kirchlichen und anderen Einrichtungen bekannt. Eine Chronologie der jüngst bekannt gewordenen Fälle