: Cape Canaveral

© Ralph H. Bernstein / NASA

Beresheet-Sonde: Die Nächste auf dem Mond

Fünfzig Jahre nach der ersten bemannten Landung macht sich eine israelische Sonde auf den Weg zum Erdtrabanten. Die Mission verrät viel über die Zukunft der Mondfahrt.

© Nasa

TESS: Auf zur nächsten Planetenjagd!

Eine Falcon-9-Rakete soll das Teleskop TESS ins All schießen. Dessen Job: Ferne Planeten und Spuren von Leben suchen. Der Start wurde jedoch noch einmal verschoben.

© SpaceX

Falcon Heavy: Abgewrackt im All

Die SpaceX-Rakete Falcon Heavy hat ihren Job gemacht, auch wenn der teuerste Teil Schrott ist. Jetzt fliegt ein Tesla durchs All. Was das der Menschheit bringt

Private Raumfahrt: Es läuft wieder bei SpaceX

Vier Monate, nachdem eine Falcon 9 explodierte, ist SpaceX-Gründer Elon Musk wieder ein Start gelungen. 2018 will die Nasa mit seiner Hilfe Astronauten ins All schicken.

© Gregg Newton / Reuters

Weltraumpionier: John Glenn ist tot

Er umkreiste als erster Amerikaner die Erde, später startete er als ältester Mensch in den Weltraum: Der Astronaut und Politiker John Glenn ist gestorben.

© Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory/Carnegie Institution of Washington/NASA/Reuters

Astronomie: Da oben im All war echt was los

Sonnenaufgang auf dem Mars, der Blutmond, ein Meteoritenschauer – 2015 erreichten uns wahnsinnig gute Fotos der Dinge da draußen im All. Also zurücklehnen und genießen.

© jud!th / photocase.de

Familienreise: In 10 Fragen um die Welt

Abenteuer oder Entspannung, Luxus- oder Holzklasse? Was macht die perfekte Reise aus? Der Moderator Sven Voss hat es uns verraten.

© Science@NASA/Reuters

Pluto-Mission: Auf in die Schmuddelecke des Universums!

2015 will die Nasa den Pluto erkunden. Aber ist der überhaupt noch spannend? Nicht mal als echter Planet gilt er mehr – wie einige andere Himmelskörper des Kuipergürtels.

Orion-Mission: Zurück zu unendlichen Weiten

Die Mission der USA: die Vormachtstellung im Weltraum zurückerobern. Das Mittel: Raumschiff Orion. Der Start von Cape Canaveral aus ins All wurde verschoben.

Nasa-Testflug: "Orion" ist unterwegs ins All

Endlich oben: Das Nasa-Raumschiff "Orion" ist von Cape Canaveral aus zu seinem Testflug in den Weltraum gestartet. In viereinhalb Stunden soll es in den Pazifik stürzen.