© Kai Pfaffenbach/Reuters

CDU: Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin

© Frederick Florin/AFP/Getty Images

CDU: In Angela Merkels Hand

Ob sich die CDU erneuert, hängt nicht nur vom neuen Vorsitzenden ab, sondern auch von Angela Merkel. Ihr muss ein selbstbestimmter Abgang als Kanzlerin gelingen.

© Friso Gentsch/dpa

Digitalpakt: Eigentlich geht es ums Geld

Mehrere Länder lehnen die in Zusammenhang mit dem Digitalpakt geplante Grundgesetzänderung ab. Sie sehen darin einen Angriff auf den Föderalismus. Doch stimmt das?

© Smetek für DIE ZEIT

CDU Hamburg: Rette uns, wer kann

Bei ihrem Parteitag kann sich die CDU zwischen drei Bewerbern für den Parteivorsitz entscheiden. In Hamburg wäre sie schon froh, wenn sie einen Spitzenkandidaten fände.

© Julius Schrank für DIE ZEIT

Winterhude: Kanal voll

In Winterhude will ein Investor günstige Wohnungen bauen. Eine Initiative hält das für eine Mogelpackung. Jetzt entscheiden die Bürger

© Thomas Rabsch fu\u0308r DIE ZEIT

CDU-Vorsitz: "Wir sind im letzten Akt einer Tragödie"

Bei einem Machtwechsel gibt es immer Wunden, sagt Norbert Blüm. Ein Gespräch über den Kampf um den CDU-Vorsitz, "Merkel-Geschädigte" und das Loslassen von der Macht

© Patrick Pollmeier für DIE ZEIT/paddelproduction

CDU: Große Politik im kleinen Ort

Flüchtlinge, Umwelt, Wohnungsnot – und wie hört man auf? Alles, was Angela Merkel 2018 beschäftigt hat, bewegt auch den CDU-Bürgermeister Willibald Meyer.

© Florian Gaertner/Photothek via Getty Images

Michael Kretschmer: Trotz allem: Locker bleiben

Wie der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer, CDU, verhindern möchte, dass die AfD bei den Landtagswahlen 2019 stärkste Kraft wird.

© Papa Sakho

Junge Menschen: Wir sind Helden

Acht junge Menschen, die sich in diesem Jahr mit den Umständen nicht abgefunden haben

© Martin Zwick/CuboImages/Mauritius

CDU-Vorsitz: Was blüht uns da?

Drei CDU-Chef-Kandidaten – und die Frage, was sie eigentlich vom Osten verstehen. Unser Autor hat genauer hingehört.

© Andreas Chudowski für DIE ZEIT

Friedrich Merz: Ein Überflieger im dichten Nebel

Friedrich Merz gilt vielen in der CDU als Heilsbringer, der die Partei retten und das Land mit sich versöhnen wird. Kann er etwas, das andere nicht können?

Nächste Seite