: Champagner

Heidi Klum: Falsche Bodenständigkeit

Heidi Klum sollte nicht mit Tom Kaulitz und ihren Eltern durch Düsseldorf laufen und Wurst essen. Dafür gibt es uns einfache Leute. Von Stars erwarte ich etwas anderes.

Finale auf Sylt: Der Abschuss

Die letzte Folge dieser Kolumne mit Champagner, Stars und wirklich großen Persönlichkeiten

Genuss: Champagner hilft

Kaffee auch – warum man inmitten großer Tragödien den Genuss nicht missachten sollte.

Silver Cloud: Mein Pool im Polarmeer

Draußen eine lebensfeindliche Welt, drinnen perlt der Champagner: Unser Autor ist Passagier der "Silver Cloud" und genießt den schrecklichen Zauber der Antarktis.

Sekt: Hoch die Tassen

Wer braucht schon Champagner, wenn er mit Stadtnamenssekt auf seinen Wohnort anstoßen kann? Der Glamoureffekt changiert jedoch etwas, in Hamm etwa perlt eher nichts.

Linkspartei: Champagner für die Roten

Gerhard Besier, einst Berater Helmut Kohls, sitzt nun für die Linke im sächsischen Landtag. Der Partei kommt der Vorzeige-Intellektuelle gerade recht. Von Oliver Reinhard

© NDR/Christine Schroeder

"Polizeiruf" Rostock: Das war Champagner

Das neue Jahr geht gut los: mit einem "Polizeiruf" aus Rostock. "Angst heiligt die Mittel" diskutiert den Umgang mit Problemfiguren.

© Patrik Stollarz/Getty Images

Gunter Sachs: Ein Leben, von Champagner umspült

Gunter Sachs hat alles gehabt. Eine große Kunstsammlung, die schönsten Frauen, Abenteuer und alles, was mit Geld zu kaufen ist. Ein Nachruf auf einen Individualisten.

© ZEIT ONLINE

Drogenpolitik: Legalize it!

Nun ist sie wieder da, die schöne Zeit des Glühweins und des Champagners. Zeit, sich ein paar Gedanken zu machen – über das Verbot von berauschenden Substanzen!

© Chesnot/Getty Images

Terrorismus: Leben statt beten

Küsse! Champagner! Musik! Das sind die richtigen Antworten auf den Terror. Der Rückzug ins stille Gebet wäre Resignation.

Fritz J. Raddatz: "Das letzte Glas Champagner"

In den Wochen vor seinem Freitod hat Fritz J. Raddatz Tagebuch geführt: Gedanken über letzte Anschaffungen und Begegnungen – und den Abschied von seiner Liebe.

© Emily Arden Wells

Sonntagsessen: Cocktail o'Clock

In der Silvesternacht sind die Getränke wichtiger als das Essen. Bloggerin Emily Wells von "Gastronomista" führt mit ausgefallenen Drinks durch die Jahreswende.

© Samuel Shelley

Sonntagsessen: Eine Reise nach Tasmanien

In Tasmanien gibt es das ganze Jahr über frischen Fisch. Auf dem Blog "Islandmenu" erfährt man, wie man ihn fürs Frühstück, Mittag- und Abendessen vielseitig zubereitet.

Wein-Spezial

Typologie der trinkenden Menschheit, Schäumer versus Champagner und mehr

© Jason Lowe

Serie Wochenmarkt: Kekse zum Champagner

Wunderbare Entspannungsübung für Mütter und Töchter: Shortbread backen. Das krümelige Gebäck lässt vergessen, dass es für manche Fragen im Leben keine Antworten gibt.