: Charlie Watts

© Kevork Djansezian/Getty Images

Metallica: "Idiotischer wird es heute nicht mehr"

Acht Jahre brauchten Metallica für ihr neues Album. Warum? Ein Gespräch mit Lars Ulrich, dem Schlagzeuger und Chef der berühmtesten Metal-Band des Planeten

© Nelson Almeida/AFP/Getty Images

Rolling Stones auf Kuba: Älter, aber Fidel

Zum ersten Mal spielen die Rolling Stones auf Kuba. Wegen Barack Obama mussten sie ihr Konzert auf Karfreitag verschieben. Das gab eine Menge Stress hinter den Kulissen.

© Keystone/Getty Images

50. BandJubiläum: Was bleibt von den Rolling Stones?

Dekadente Drogeneskapaden, der Sinn des Zungenlogos und ein Altenteil als Parodie einer großen Band: Thomas Groß erzählt die prachtvollsten Anekdoten über die Stones.

50 Jahre Rolling Stones: Rocken mit der Troika

Der SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier schreibt über sein Leben mit den Rolling Stones. Und er hätte gern das neue Best-of-Album auf Vinyl, bitteschön!

Berlinale: Ein Mythos in Berlin

Zum Eröffnungsfilm, einer Dokumentation über die Rolling Stones, reisten Regisseur Martin Scorsese und die Band an. Christian Bartsch begleitete sie mit der Kamera

Rock'n'Roll: Unkaputtbare Dinosaurier

Die Rolling Stones gaben ihr letztes Deutschlandkonzert ihrer letzten Tour. 48.000 Fans kamen, um die Dienstältesten der Popgeschichte in Stuttgart zu erleben. Mick Jagger zeigte sich als grobpixeliges Fitnesspaket

Echolot: Rolling Stones und bunte Pillen

Mick Jagger mimt den Springteufel, ganz England nimmt Drogen, Serge Gainsbourg darf neu erklingen, Billy Idol ist Senioren ein Vorbild und Tom Petty macht Lust auf Techno. Worüber die Feuilletons schreiben, lesen Sie in unserer wöchentlichen Musikpresseschau

Die Ewigen

Wenn die Rolling Stones geruhen, nach fünf Jahren Pause wieder eine Schallplatte an die Öffentlichkeit zu entlassen, dann läuft die Medienmaschine auf Hochtouren.

Blick zurück in Wehmut

Beim Durchhören meiner älteren Stones-Platten passiert mir regelmäßig etwas, was wahrscheinlich allen Neunzehnhundertvierzigern bei solcher Gelegenheit passiert: Ich werde wehmütig.

Die neue Schallplatte

Hervorragend Swingle Singers" "Back to Swing". Vor zehn Jahren etwa hätte man sich noch verlesen können: Bach to swing (oder so ähnlich), denn das hatte doch diesen hervorragenden Kammerchor des Herrn Ward einst so berühmt gemacht: die Verwandlung klassischer Instrumentalmusik vom Barock bis zur Romantik in instrumentalen A-capella-Gesang, und das mit einer leidenschaftlich-bewegten, höchst lebendigen Präzision.