: Chemikalie

© Julian Stratenschulte/dpa

Gewässer: Deutschlands blaue Wüste

Zu viel Nitrat, zu wenig Sauerstoff, giftige Chemikalien und zerstörte Lebensräume: Den Flüssen und Seen geht es schlecht. Da hilft auch die beste Kläranlage nicht.

© Simon Koy für ZEIT ONLINE

Trinkwasser: Chemie im Blut

Im bayerischen Altötting haben Hunderte Bürger über das Trinkwasser eine mittlerweile verbotene Chemikalie eingenommen. Die Behörden verordnen Entspannung.

© Lucas Wahl für ZEIT ONLINE

Industriepark Blexen: Das Gift von Nordenham

In Nordenham kämpfen Bürger dagegen, dass vor ihrer Tür Chemikalien verladen werden. Giftig ist aber vor allem der Streit. Selbst banale Fakten sind umstritten.

© Sergey Zolkin/Unsplash.com – Symbolbild

Chemiker: "Sitzen ist verboten"

Er hantiert jeden Tag mit gefährlichen Chemikalien. Jederzeit kann ein Unfall passieren. Sein Gehalt von 3.000 Euro im Monat findet dieser Chemiker viel zu gering.

© Helen Gruber

Feuerwerk: Eine Silvester-Rakete von Innen

Was steckt in einem Feuerwerkskörper, welche Chemikalien färben ihn bunt und wie viel Geld geben die Deutschen für das Knallen an Silvester aus? Die Infografik erklärt es

Auto: Klimaanlage auf der Anklagebank

Das Klima schützen – oder die Autoinsassen? Der jahrelange Streit bringt Deutschland nun vor das EU-Gericht. Doch der Disput dürfte an anderer Stelle entschieden werden.

© China Daily/Reuters

Tianjin: Sprengkraft von 21 Tonnen TNT

Die Explosionen in Tianjin waren gewaltig, der Schaden riesig: Die Löscharbeiten mussten unterbrochen werden. Es ist unklar, welche Chemikalien im Hafen lagerten.

Kinderbekleidung: Gift im Kinderstiefel

Billige Kinderbekleidung ist oft stark mit Chemikalien belastet, hat Greenpeace herausgefunden. Der Vorwurf: Es wird schnell und nicht sauber produziert.