: Chirurgie

© Manfred Weis/​Westend61/​plainpicture

Gleichstellung: Die Medizin wird weiblich

Ein Chefarzt sprach in der ZEIT über männliche Dominanz in der Herzchirurgie. Hier widersprechen ihm Kolleginnen.

© Lea Dohle

Intimoperation: Ist meine Vagina schön genug?

Schamlippen verkleinern, vergrößern oder die Vagina straffen: Welche Intim-OPs sinnvoll und welche riskant sind, erklärt die Sexualtherapeutin Melanie Büttner im Podcast.

© Sughanthy Puvaneswaran

Rassismus: Abweisende Patienten

Er arbeitet in der Chirurgie, doch für manche Patienten ist er kein "richtiger" Arzt – weil er schwarz ist. Hier erzählt Umeswaran Arunagirinathan, wie er damit umgeht.

© Nicole Sturz

Medizin: Kann man sich selbst am Blinddarm operieren?

Ein erkrankter Arzt auf einer Antarktisstation probierte es. Halbsitzend und mit einem Spiegel. Was geschah, nachdem ihm schwindelig wurde, hat eine Kamera aufgezeichnet.

Chirurgie: "Alle Körper sind okay"

Wo der Schmerz sitzt, kann Peter Naatz schon am Gang eines Patienten sehen. In seiner Abteilung bekommen Menschen neue Hüften und Knie. So schaut ein Chirurg auf Körper.

© Fred Dufour/​AFP/​Getty Images

Neurochirurgie: Einem Baby den Schädel aufsägen

"So ein Patient darf kaum Blut verlieren": In dieser Serie berichten ZEIT-Leser, "wie es wirklich ist". Diesmal: der Neurochirurg Peter Vajkoczy über eine OP am Säugling

Medizin: Operationen am Meniskus sind oft unnötig

Reißt der Meniskus im Knie, wird bisher operiert und der Knorpel geflickt. Eine Studie aus Finnland zeigt nun: Die Schmerzen lassen oft auch nach, wenn Ärzte nichts tun.

© fmatte/​photocase

Kosmetische Chirurgie: Karriere mit künstlicher Schönheit

Schönheit zahlt sich aus – und zwar wortwörtlich: Wer jugendlich und vital erscheint, ist oft auch beruflich erfolgreicher. Viele Manager gehen deshalb zum Chirurgen.

© Felix Man/​Picture Post/​Getty Images

Medizingeschichte: Wie Operationen schmerzfrei wurden

Alraunenwein, Lachgas und moderne Narkose: Die Geschichte der Anästhesie ist so alt wie die Menschheit. Der Schmerzlinderung verdanken wir den Siegeszug der Chirurgie.