: Cholera

© AFP/Getty Images

Cholera: Der Seuchenjäger, der die Cholera entdeckte

Er reiste um die Welt, um die Ursache der Cholera zu finden. Dort lebte Robert Koch unter Kranken und untersuchte die Toten – bis er das gebogene Bakterium entdeckte.

© Khaled Abdullah/Reuters

Jemen: Vom Hungertod bedroht

Im Jemen bahnt sich die weltweit größte Hungersnot seit Jahren an. Schon jetzt leiden Zehntausende unter Cholera und an Unterernährung. Bilder aus einem geplagten Land

© dpa

Jemen: Krieg in Zeiten der Cholera

Am Anfang stand ein Volksaufstand gegen den Diktator. Heute ist der Jemen zum Schlachtfeld regionaler Mächte geworden, in dem die Menschen hungern und an Cholera sterben.

© Khaled Abdullah/Reuters

Jemen: "Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit"

Die Menschen im Jemen leiden unter den Folgen des Krieges. Nun breitet sich Cholera aus. Es gibt keine Sicherheit, sagt der jemenitische Journalist Mohammed al-Kadhi.

© Mohammed Huwais/AFP/Getty Images

Jemen: Jemen ruft Notstand wegen Cholera aus

In der Hauptstadt Sanaa breitet sich die Krankheit rasant aus, 115 Menschen sind bereits gestorben. Die Regierung bittet um internationale Hilfe.

© Hector Retamal/AFP/Getty Images

Haiti: Ban entschuldigt sich für Cholera-Epidemie

Die Vereinten Nationen sind schuld am Ausbruch der Cholera-Epidemie 2010 auf Haiti. UN-Generalsekretär Ban bestätigt mit seiner Entschuldigung lange bekannte Fakten.

© Andres Martines Casares/Reuters

Haiti: Impfkampagne gegen Cholera hat begonnen

800.000 Haitianer sollen geimpft werden. Seit Hurrikan Matthew über Haiti hinweggezogen ist, hatten sich rund 3.500 Bewohner mit der Durchfallerkrankung angesteckt.

© Carlos Garcia Rawlins/Reuters

Haiti: WHO meldet Choleraausbruch nach Hurrikan

Laut Weltgesundheitsorganisation gibt es auf Haiti 200 Verdachtsfälle. Es soll erste Todesfälle geben. Impfstoffe gibt es, aber die Versorgung ist zu gering.

© Khaled Abdullah/Reuters

Jemen: Unicef meldet Ausbruch von Cholera

Aus der jemenitischen Hauptstadt Sanaa werden erste Fälle einer Infektion mit Cholera gemeldet. Unicef sieht vor allem Kinder gefährdet.

Ebola: Aberglaube, Ignoranz, versagende Eliten

Um die Ebola-Epidemie zu verstehen, hilft ein Blick zurück in die Hamburger Vergangenheit. 1892 starben hier bei einem verheerenden Cholera-Ausbruch fast 20.000 Menschen.