: Christian Wulff

Niedersachsen: Klar wie ein Kartoffelacker

Windräder und Hühnerställe? Auch! Aber Niedersachsen ist viel mehr! Boßeln, Bohlen und der Husten von VW – mit dieser Übersicht wird jeder zum Niedersachsen-Versteher.

Stephan Weil: Ein stiller Kämpfer

Im Schatten der Bundestagswahl kämpft Niedersachsens SPD-Ministerpräsident Weil um sein Amt. Ob er damit Erfolg hat, könnte auch von Martin Schulz abhängen.

© Sven Doering/Agentur Focus für DIE ZEIT

Kirchentag: Dreigestirn Ost

Die CDU-Ministerpräsidenten Reiner Haseloff und Wolfgang Böhmer wohnen in Wittenberg. Mit dem Theologen Friedrich Schorlemmer (SPD) sprechen sie über die Lutherstadt.

© Stefano Dal Pozzolo/Vatican Pool/Getty Images

Papst Benedikt: Glückwunsch, Papa!

Benedikt XVI. feiert am Ostersonntag seinen 90. Geburtstag. Von Christian Wulff bis Uta Ranke-Heinemann: Was prominente Katholiken dem emeritierten Papst zu sagen haben

© Steffi Loos/Getty Images

Frank-Walter Steinmeier: Mut zur Klarheit

Mit einem Appell an Erdoğan hat Steinmeier in seiner ersten Rede gezeigt, wie er das Amt als Bundespräsident versteht. Das lässt Gutes für die kommenden Jahre hoffen.

© ARD Degeto/SRF/Daniel Winkler

"Tatort" Luzern: Kriegsverbrecher in Luzern

Schweigsame Killer, diplomatische Mächte und ein bisschen Tschetschenien-Konflikt. Der "Tatort" Luzern ist mal wieder ein normaler, sogar halbwegs spannender Krimi.

Bundespräsident: In Steinmeiers Schatten

Wie ein Bundespräsident agiert, das hängt maßgeblich von seinem Stab ab. Bald übernehmen Frank-Walter Steinmeiers Leute im Präsidialamt – eine eingeschworene Truppe.

Elbphilharmonie: Große Töne

Die Elbphilharmonie ist eröffnet, trotzdem wird weiter gewerkelt. Diesmal an der Bedeutung. Wofür steht das Haus denn nun?

Nachruf Peter Hintze: Ein eigenwilliger Streiter

Peter Hintze war einer der intellektuellen Köpfe der CDU. Er machte Wahlkampf für Kohl und beriet Merkel. In ethischen Fragen focht der Theologe auch gegen die Kirchen.