: Claudia Schiffer

© Patrick Kovarik/AFP/Getty Images

Karl Lagerfeld: Verführung und Vernichtung

Der Designer Wolfgang Joop erinnert sich an seinen Kollegen: Der große Karl erfand sich ständig neu und blieb sich dabei immer treu. Nur älter mochte er nicht werden.

© Benoit Tessier/Reuters

Modeschöpfer: "Karl war mein Feenstaub"

"Wir alle haben einen außergewöhnlich kreativen Geist verloren": Prominente aus Mode und Politik zollen Karl Lagerfeld nach dessen Tod Respekt. Eine Auswahl

© Jurgen Schadeberg/Getty Images

Designer Karl Lagerfeld: Der hanseatische Weltbürger

Karl Lagerfeld war der größte Modeschöpfer seiner Generation. Schon früh ging er nach Frankreich, Nationalstolz empfand er nie. Wir zeigen Bilder seiner langen Karriere.

© Ann Presley/Patrick McMullan/Getty Images

Fashion Week: Schönheit hat keine Norm

Jung, dünn, weiß, das war immer die Modelschablone. Doch in New York, Mailand und Paris hat sich etwas geändert in der Mode, auch wegen Rihanna und Elon Musks Mutter.

Naomi Campbell: Totale Kontrolle

Naomi Campbell braucht sich nicht anziehen, als wäre sie mächtig. Sie ist es auch so. Eine Audienz beim unberechenbarsten Supermodel der Welt.

Udo Walz: Unter der Haube

Zu seinen Kundinnen zählten Marlene Dietrich, Ulrike Meinhof und Gwyneth Paltrow. Ein Frühstücksei mit Udo Walz, Deutschlands bekanntestem Friseur.

Jenny Elvers: Hängen geblieben

"Berlin Calling" war für Jenny Elvers ein Erweckungserlebnis. Beim ersten Mal war sie allein mit 800 Weinflaschen. Jetzt guckt sie den Film mit unserem Autor.

© Ellen von Unwerth/ 2b Management

Ellen von Unwerth: "Am Dorfbrunnen saßen die Bad Boys"

Die Fotografin Ellen von Unwerth wuchs als Waisenkind in einer hessischen Kleinstadt auf. Nicht nur beim Spielen am Schlossteich fühlte sie sich wie Aschenputtel.

© Peter Lindbergh

Amber Valletta: Ein Bild von einer Frau

Amber Valletta war ein Supermodel der neunziger Jahre. Aber sie war unglücklich und wurde süchtig. Wie eine der schönsten Frauen der Welt lernte, sich schön zu finden.

© Jennifer Young

Die Neunziger: 1994

Kurt Cobain starb, Nelson Mandela wurde Präsident, der erste Katzen-Content eroberte die Welt: Ein Blick zurück auf das Jahr 1994.

P O R T R Ä T : Der Schrecken der Paparazzi

Matthias Prinz hat sich einen Namen als "Robin Hood der Reichen" gemacht. Nun vertritt der Anwalt Peter Boenisch im Prozess gegen den Springer Verlag

R E D E N: Ein Prophet sucht nach Worten

Der Soziologe Ulrich Beck hat wie kein anderer versucht, die moderne Gesellschaft in Begriffe zu fassen. Kürzlich war er in Russland, um über Terror und Globalisierung zu sprechen. Und er merkte dort, wie schwer es ist, die Ursachen des Hasses zu begreifen

© ZEIT ONLINE

Fotograf Joachim Baldauf: Er kann nicht hässlich

Der Modefotograf Joachim Baldauf zeigt Deutschlands Schönheit und Charakter. In "Talking Fashion" spricht er von seiner Arbeit und über das Problem der Nacktheit.