: Cornelia Funke

© Stuart Gow

Brände in Kalifornien: Ins Auto. Jetzt

Was nimmt man mit, wenn die Luft nach Rauch riecht? Wohin mit den Eseln? Die Schriftstellerin Cornelia Funke erzählt, wie sie vor dem Feuer aus Malibu floh.

© Aline Zalko

Jugendliteratur : Die Leiden des jungen Lesers

Nach dem letzten Band "Harry Potter" ist das internationale Jugendliteraturwesen in sich zusammengebrochen, findet die Tochter: "Es gibt einfach keine guten Bücher mehr."

Cornelia Funke: »Mir fehlt das Bammel-Gen«

Die Fantasy-Autorin Cornelia Funke hat mit »Drachenreiter – Die Vulkan Mission« ihr erstes Hörspiel geschrieben. Bei einer ZEIT-Veranstaltung hat sie es live mit Schauspielern vorgestellt.

US-Wahl: "Tja, jetzt ist es Realität"

Im aktuellen Newsletter "Elbvertiefung" äußern sich Hamburger zur Wahl von Donald Trump. Weitere Themen: Helmut Schmidt, die U5 und eine Romanverfilmung in Hammerbrook

Jugend: Ich sehe was, was du nicht siehst

Wir haben Erwachsene gefragt: Was hätten sie gerne schon früher gewusst – als sie jung waren? Damit die Jugend von heute hoffentlich daraus lernen kann

Digitale Familie : Bücher in Zeiten der Daddelei

Mach das Handy aus, sagen wir zu unseren Kindern. Lies doch mal lieber ein gutes Buch! Aber gibt es das überhaupt noch – gute Bücher? Man kann da seine Zweifel bekommen.

Schreibschrift: "Ich liebe das M"

Viele Schulen würden die Schreibschrift am liebsten abschaffen. Die Bestsellerautorin Cornelia Funke sagt: Wer mit dem Stift schreibt, denkt klarer!

© Privat

Lieblingsstücke: Nicht ohne meinen Mixer!

Manche Gegenstände überstehen jeden Umzug. Was Prominente wie Lars Eidinger, Sophie Hunger und Cornelia Funke niemals wegschmeißen würden? Hier verraten sie es.

Buchmarkt: Die Verkindlichung des Lesens

Die besten Bestseller im Land sind Kinder- und Jugendbücher. Im Leseverhalten der Deutschen steht Eskapismus hoch im Kurs. Von Ulrich Greiner