: Cristiano Ronaldo

© Antonio Calanni/dpa

Cristiano Ronaldo: Der Marsmensch

Vor dem Spiel hieß es: Gegen die Abwehrkünstler von Atlético hat Juventus Turin keine Chance, das 0:2 aus dem Hinspiel zu drehen. Es sei denn, Ronaldo macht drei Tore …

© Manuel Blondeau/Pixathlon

Football Leaks: Jäger und Gejagte

Der Mann hinter den Enthüllungen aus der Fußballwelt wurde verhaftet. Ist er ein Held oder ein Verbrecher? Fragen an den Whistleblowing-Experten André Szesny

© F-Images/TF-Images/Getty Images

Fußballtalente: "Ich suche nach dem Iniesta-Gehirn"

Sven Mislintat muss Fußballtalente erkennen, bevor die Konkurrenz es tut. Ein Gespräch über die perfekte Mischung aus Erfolgshunger, Tempo und klinischer Präzision.

Cristiano Ronaldo: Unter Männern

Verharmlosen, schweigen, drohen: Der Umgang mit den Vergewaltigungsvorwürfen gegen Cristiano Ronaldo zeigt, wie die Fußballbranche noch ein Jahr nach #MeToo tickt. Noch.

Cristiano Ronaldo: Endlich, ein Tor für Turin

Die ersten Tore von Cristiano Ronaldo lösen in Turin kollektive Erleichterung aus. Das Geschäft um den Superstar floriert schon längst. Doch nicht alle sind glücklich.

© Isabella Bonotto/Getty Images

Cristiano Ronaldo: Er möchte doch nur geliebt werden

450 Tore in 438 Spielen. Dennoch ist die Geschichte von Ronaldo bei Real Madrid eine voller gekränkter Eitelkeiten. Nun wechselt er nach Turin. Und hofft auf Anerkennung.

© Matthias Hangst/Getty Images

Fußball-WM: "Man sollte seine Elfmeter feiern"

Elfmeterschießen kann man trainieren, Stars treffen seltener und man sollte besser hoch zielen: Der Sportwissenschaftler Daniel Memmert erklärt den perfekten Schuss.

© Richard Heathcote/Getty Images

Uruguay – Portugal: Kleines Volk, großes Spiel

Heißt es uruguayisch oder uruguayanisch? Unser WM-Pate hat seine Eltern zu Besuch. Gemeinsam werfen sie vor dem Fernseher Cristiano Ronaldo und Portugal aus dem Turnier.

© PIERRE-PHILIPPE MARCOU/Getty Images

Fußball-WM: Der Ball rollt nur, wenn er ruht

Bei der WM fällt rund die Hälfte aller Tore nach Ecken, Freistößen oder Elfmetern. Woran das liegt und warum es sich bald ändern wird.

© Christian Hartmann/Reuters

Portugal - Marokko: Halbfinale ist drin

Im Lissabon Berlins trifft unser Portugal-Pate eine Wahrsagerin. Sie weiß, wie weit sein Team es bringen wird – trotz durchschnittlicher Leistung gegen Marokko.