: Daimler AG

Volvo: Die lautlose Revolution

Neue Epoche bei Volvo: Das schwedische Unternehmen will nicht mehr in Verbrennungsmotoren investieren und sich in ein elektrisches Autohaus verwandeln. Geht das gut?

Daimler: Kotau vor Peking

Chinas Machthabern passte die Autowerbung von Daimler nicht. Der Konzern reagierte prompt. Mit dieser Art Unterwürfigkeit ist er nicht allein. Dabei geht es auch anders.

© Sean Gallup/Getty Images

Carsharing: DriveNow und Car2Go offenbar vor Fusion

Laut Medienberichten legen Daimler und BMW ihre Carsharingdienste zusammen, um sich gegen Konkurrenz etwa von Uber zu wappnen. Bestätigen wollten das die Autobauer nicht.

Start-ups: Gründen für Daimler

Der Daimler-Konzern braucht neue Ideen, am besten aus den eigenen Reihen: Mitarbeiter sollen intern wie im Start-up arbeiten können – nur ohne finanzielles Risiko.

© Reuters/Faisal Al Nasser

Daimler: Das Auto als Waffe

Sind in den Panzerwagen saudischer Sicherheitskräfte Mercedes-Komponenten verbaut? Aktivisten werfen dem Konzern vor, dass seine Teile über Umwege an die Front gelangten.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Kartell-Vorwürfe: Staatsräson Verbrennungsmotor

Jahrelang halfen Politiker der deutschen Automobilindustrie, möglichst wenig reguliert zu werden. Nun sammeln sich die Gegner dieses politindustriellen Kartells.