: Danzig

Holger Czukay: Wie fühlt eine Maschine?

Der Can-Mitgründer Holger Czukay, einer der einflussreichsten deutschen Popmusiker, starb im September. Nun erscheint eine beeindruckende Kompilation seiner Solowerke.

© Brian Rasic/Getty Images

Holger Czukay: Du darfst nicht zu viel denken

Er wollte Musik noch einmal ganz neu erfinden: ein Nachruf auf Holger Czukay, den Mitbegründer und Bassisten der legendären Band Can.

Polen: Im Dauerbeschuss von rechts

Der polnische Kulturminister bekämpft die liberale Theaterszene seines Landes. Er will eine patriotische Kunst erzwingen.

Lech Wałęsa: "Gebt mir das Zepter in die Hand"

Die Deutschen müssen die Antwort auf Europas Probleme finden, fordert der Solidarność-Gründer und ehemalige polnische Präsident Lech Wałęsa. Er schlägt eine neue EU vor.

Polen: Mit dem Panzer mittendurch

Polen: Das neue Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig soll auf Regierungskurs gebracht werden. Die Macher wehren sich – bisher mit Erfolg.

© [M] ZEIT ONLINE

Jahresrückblick: Verstorben 2016

Einige der ganz Großen sind in diesem Jahr gegangen: David Bowie, Zaha Hadid, Muhammad Ali, Umberto Eco, Elie Wiesel, Götz George. Wir blicken zurück.

© Michal Fludra/NurPhoto via Getty Image

Abtreibung: Letzter Ausweg Deutschland

Wer in Polen ungewollt schwanger wird, bekommt kaum Hilfe. Die Regierung will Abtreibungen ganz verbieten. Frauen wie Halina reisen deshalb über die Grenze.

Rupert Neudeck: Ruppiger Menschenfreund

Seine Lebensmission war: Menschen retten – ob vietnamesische Bootsflüchtlinge oder später Menschen in Kriegsgebieten. Jetzt ist der Aktivist Rupert Neudeck gestorben.

© Filip Singer/EPA/dpa

Medien in Polen: Der Bruderstreit

Ein neues Mediengesetz spaltet Polen – und ausgerechnet zwei Brüder führen die gegnerischen Parteien an. Die Kurski-Brüder, so liest man, reden nicht mehr miteinander.

Journalismus: Meine Jahre mit Günter Grass

Eine Dekade lang war ich unser Kontaktmann zum Nobelpreisträger. Er hat mich belehrt, beschimpft, vollgepafft und mir die schönsten Stunden meines Reporterlebens beschert

Donald Tusk: Der Deplatzierte

EU-Ratspräsident Donald Tusk soll helfen, den Brexit zu verhindern und die Flüchtlingskrise zu entschärfen. Doch dazu fehlen dem Polen die Partner – und die Macht.

© PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Rechnungshof: Schelte vom Landesrechnungshof

Alle Jahre wieder: Ein Bericht des Rechnungshofes, wo das Geld verschwendet wird. Außerdem in der "Elbvertiefung": Flüchtlingsunterkunft Fiersbarg, Frauen-JVA Billwerder.

© Noel Bowler

Gewerkschaften: Hier wird mitbestimmt

Gewerkschaften verhandeln Löhne, bestimmen Gesetze mit und treffen weitreichende Entscheidungen. Kaum jemand weiß, wie es in den Büros der Arbeitnehmervertreter aussieht.