: Daraa

© Mohamed Amjahid für DIE ZEIT

Syrien: Der Tod kommt von oben

Hunderttausende Syrer sind vor den Bomben an die jordanische Grenze geflohen. Doch dort wird ihnen der Weg versperrt. Wo finden sie noch Hilfe?

© Ahmad al-Msalam/AFP/Getty Images

Syrien: Assad ausgeliefert

Während in Berlin über sichere Grenzen gesprochen wird, bringt die nächste Offensive des syrischen Regimes neues Leid. Für Baschar al-Assad sind Flüchtlinge eine Waffe.

Jordanien: Sie wollen zurück in die Hölle

Deutschland unterstützt syrische Studenten in Jordanien, die einmal helfen sollen, ihr Land wiederaufzubauen. Mohammed ist einer von ihnen. Wann kann er wieder zurück?

© Andrea Backhaus für ZEIT ONLINE

Syrien: In den Gehorsam gebombt

Syrien liegt in Trümmern und Diktator Assad ist sich seines Sieges sicher. Journalisten sollen sehen, wie friedlich sein Land jetzt ist. Dabei ist es das Grauen.

Syrien: Strafanzeige gegen das Assad-Regime

Eine Mutter in Syrien suchte monatelang nach ihrem verhafteten Sohn. Jetzt ist er tot und sie fordert Gerechtigkeit – mithilfe der deutschen Justiz.

Assads Krieg: Eine syrische Stadt ruft um Hilfe

Heimlich reiste Wolfgang Bauer durch Syrien, traf sich in Homs mit Rebellenführern und erlebte die Brutalität des Regimes, das Krieg führt gegen das eigene Volk.

© Mohamad Abazeed/AFP/Getty Images

US-Angriff in Syrien: Alles richtig gemacht. Oder?

Der Westen hat endlich in Syrien interveniert. Oder war der Raketenangriff gegen Syrien nur eine Demonstration der eigenen Ohnmacht? Ein Pro und Contra

© Mohamad Abazeed/AFP/Getty Images

Syrien: Neue Kämpfe zu Beginn von Syrien-Gesprächen

Während die Konfliktparteien im Syrien-Krieg neu verhandeln, wird in dem Land weiter gekämpft. Auch gegen den IS, der die Kontrolle über eine wichtige Stadt verloren hat.