© Tom Merton/plainpicture

Digitale Sicherheit: Der große Datendiebstahl

  • Anfang Januar wurde bekannt, dass von zahlreichen deutschen Politikerinnen und Politikern, prominenten Musikern und Journalisten von ARD und ZDF sensible Daten veröffentlicht wurden, darunter Handynummern, Bilder von Personalausweisen, parteiinterne Dokumente und Chats mit Familienmitgliedern.
  • Verdächtigt wird ein 20-jähriger Hacker. Er habe die Tat in Vernehmungen gestanden. Als Motiv gab der Verdächtige an, aus Verärgerung über Äußerungen der betroffenen Personen gehandelt zu haben.
  • Die Daten wurden über einen mittlerweile gesperrten Twitter-Account mit rechten Verbindungen verbreitet.
  • Bundesinnenminister Horst Seehofer berät mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und dem Bundeskriminalamt über den Datendiebstahl.

Cyberwar: Hackerangriff, Lebensgefahr!

© Jeremy Bishop/unsplash.com

Bisher hatten Hackerangriffe keine schweren Folgen, selbst wenn sie Kraftwerke trafen. Eine neue Reihe an Attacken könnte nun Menschenleben gefährden – auch im Westen.

© Peter Clay/face to face/action press

Stimme: Wenn Maschinen hören, was ich fühle

Unsere Stimme vermittelt Gefühle, Erkrankungen, gar Persönlichkeitsmerkmale. Menschen sind taub dafür, Programme entschlüsseln uns aber schon. Das ist nicht nur nützlich.

Nächste Seite