: Datenverarbeitung

Denkarbeiter gehen stempeln

In der elektronischen Datenverarbeitung werden jetzt dieselben kleinen Brötchen gebacken wie überall in der Wirtschaft

Datenverarbeitung: Tempo durch kalte Rechner

Ohne sie gäbe es keinen Mondflug, ohne sie könnten Hochenergiephysiker in ihren Beschleunigertunneln Pilze züchten, ohne sie ist nicht einmal mehr die Steuerabrechnung des Finanzamts denkbar: Computer.

Datenverarbeitung per Telephon

Die Datenfernverarbeitung, bei der ein Computer von einem beliebigen Ort aus mit Hilfe eines Fernschreibers bedient werden kann, setzt sich mehr und mehr durch.

Wettstreit der Computer

Zum Kampf der Rechner und Programme sind die drei größten amerikanischen Radiogesellschaften gerüstet. Startschuß zu dem spannendsten Wettrechnen in der Geschichte der elektronischen Datenverarbeitung wird das erste Teilergebnis der Präsidentenwahl am 3.