© Evening Standard/​Getty Images

David Bowie: Zum Tod der Popikone

  • Der britische Sänger David Bowie ist am 10. Januar 2016 im Alter von 69 Jahren gestorben.
  • Zu Beginn der 1970er Jahre revolutionierte er die Popmusik und erfand sich immer wieder neu. Er beeinflusste Stilrichtungen wie Glamrock und Disco.
  • Die Jahre 1976–1978 verbrachte Bowie in Berlin. In dieser Zeit entstand zusammen mit dem Produzenten Brian Eno die sogenannte Berlin-Trilogie.
  • Sein letztes Album "Blackstar" erschien zwei Tage vor seinem Tod.