: Delphi

Popmusik: Einmal ein großes Konzert

Matthias Schweighöfer macht's, Robert Gwisdek und Tom Schilling auch: Warum starten so viele deutsche Schauspieler zweite Karrieren als Popmusiker?

Chris Kraus: "Sympathie hat mit Nähe zu tun"

Chris Kraus ist Filmemacher und Schriftsteller. In seinem Roman "Das kalte Blut" beschreibt er die Wandlung eines Feingeists zum Nazi, Mörder und Spion.

Griechenland: Bei den Rating-Orakeln von Delphi

Wenn Griechenland Sisyphos ist, wird der Grexit zur Herkulesaufgabe. Oder irrt Tsipras wie Odysseus und fällt als Ikarus vom Himmel? Puh, nicht so leicht mit der Antike.

"Underdog": Beiß die Hand!

Der Film "Underdog" von Kornél Mundruczó erzählt von einem gespenstischen Aufstand der Hunde – und von der ungarischen Gegenwart.

© Jörg Kühl

Trinity: Du nicht, sagte Michael Ammer

Die Diskothek Trinity war in den 1980ern Hamburgs Kopie des New Yorker Studio 54. Unseren Autor schmerzt es bis heute, dass der Türsteher ihn nur einmal hineinließ.

CES 2015: Der rollende Supercomputer

Gigahertz statt Pferdestärken: Die Autos der Zukunft müssen durch Rechenleistung überzeugen. Auf der Technikmesse CES kommen die Chip- und Autohersteller zusammen.

© Delphi

Elektroauto: Leitung mit schusssicherer Weste

Herkömmliche Autos haben ein 12-Volt-Bordnetz. In Elektroautos ist die Spannung erheblich höher. Wie hoch ist die Gefahr, bei einem Crash einen Stromschlag zu erleiden?

A R C H Ä O L O G I E : Ein Lob den Barbaren

Von wegen grobschlächtige Haudegen. Wissenschaftler korrigieren das historische Bild der Kelten. Sie haben der römischen Zivilisation nördlich der Alpen den Weg geebnet. Sie waren Handelsreisende, Künstler und Städteplaner

© KIM HAUGHTON

Irland: Ins grüne Herz der Finsternis

Die Delphi Lodge an Irlands Westküste war einst der Landsitz eines Marquis. Heute ist sie ein gemütliches Gästehaus mit Plüschsofas und prasselndem Kamin.

B O S C H : Kulturrevolution auf schwäbische Art

Patriarchalisch, pünktlich, perfektionistisch: So hat Bosch lange die verstaubte Deutschland AG repräsentiert. Jetzt wirft Konzernchef Hermann Scholl alte Lasten ab. Ein Lehrstück für die Old Economy

© Heinz Noack/Tobias Hellmann

Bildband: Wanderungen durch West-Berlin

In den 1960er Jahren spazierte der Hobbyfotograf Heinz Noack von Kreuzberg über Umwege bis nach Spandau. In seinen Bildern spiegelt sich die Stimmung der geteilten Stadt.

© Martin Dost

Berliner Rap: Käptn Peng hat's mit der Sprache

Man muss es verraten: Der filmpreisnominierte Schauspieler Robert Gwisdek hat ein Alter Ego. Als Käptn Peng macht er wunderbaren Schlanke-Hose-Hip-Hop. Von Jenni Zylka

Saab: Automuseum unterm Hammer

Die Saab-Insolvenzverwalter wollen das firmeneigene Museum zu Geld machen und nehmen Gebote für die Wagen an. Der Saab-Oldtimerverein fürchtet den Zerfall der Sammlung.

Film "Jonas": Nachsitzen mit Christian Ulmen

Der Promi aus der letzten Bank: Christian Ulmen hat sich für seine Reality-Komödie "Jonas" als Sitzenbleiber ausgegeben. Einige Mitschüler haben ihm das sogar abgenommen.