: Demi Moore

© Spencer Platt/Getty Images

#MeToo: Ich auch! Ich auch!

Tausende Opfer von Missbrauch und Erniedrigung melden sich öffentlich zu Wort. Ein großer Tabubruch? Oder eine neue Hysterie?

Wolfram Siebeck: Streiter des guten Geschmacks

Der ZEIT-Kolumnist und Restaurantkritiker Wolfram Siebeck war die Stimme aus der Küche. Er wollte sein Publikum für besseres Essen begeistern. Arrogant war er dabei nie.

Udo Walz: Unter der Haube

Zu seinen Kundinnen zählten Marlene Dietrich, Ulrike Meinhof und Gwyneth Paltrow. Ein Frühstücksei mit Udo Walz, Deutschlands bekanntestem Friseur.

F I L M : Ich ist eine Andere

Über weibliche Body-Doubles, bessere Hälften und Neil LaButes Film "Nurse Betty". Auf subtile Art und Weise setzt sich Neil LaBute mit der fragwürdig gewordenen Weiblichkeit auseinander - in seiner medien- wie psychoanalytisch gut beratenen Satire

© Frazer Harrison/Getty Images

Gesellschaftskritik: Über das Sich-gehen-Lassen

Seit Mila Kunis mit Ashton Kutcher liiert ist, zeigt sie sich ungeschminkt und in Joggingklamotten. Da muss Charles Aznavours Chanson "Du lässt dich gehn" her!

© Adrian Sanchez-Gonzalez/AFP/Getty Images

Liebe und Ökonomie: Das Paar, ein Kleinunternehmen

Wer Karriere und Kinder unter einen Hut bringt, wird ehrfürchtig "Power-Paar" genannt. An der Geschichte solcher Paare lässt sich in diesen Tagen unsere Welt erklären.

© Home Box Office Inc. All Rights Reserved.

Maskenbildnerin : Die talentierte Ms. Ledermann

Für "Sex and the City" ließ Nicki Ledermann neurotische Frauen ihr Mascara verweinen, "Boardwalk Empire" verdankt der Deutschen seine Gangster-Gesichter – und einen Emmy.

Online-Dating: Zerschlagt Google, sofort!

Google unterbindet Anzeigen von Agenturen, die reifen Frauen junge Männer vermitteln. Der Internet-Gigant will damit angeblich die Familie schützen. T. Klopp kommentiert

© Frazer Harrison/Getty Images

Mode: Was zum Oscar getragen wurde

Die Oscar-Gala ist auch ein Schaulaufen der schönsten Roben Hollywoods. Diesmal gaben sich die Diven erstaunlich zurückhaltend, sie trugen Pudertöne und kaum Schmuck.

Oberschicht in Iran: Operierte Partyschönheiten

Zu Hause zeigen Nasrin und Hana stolz ihre unnatürlichen Nasen. Schönheitsoperationen sind hip in Iran, Partys mit Alkohol auch. Denn sie versprechen Veränderung.

Berlinale Tag 7: Vom Umgang mit Dementen und Brutalen

In "Happy Tears" pflegen zwei Schwestern ihren altersverwirrten Vater, die Bäuerin Katalin Varga sucht im gleichnamigen Film ihren Vergewaltiger - der 7. Festspiel-Tag.

"Frauen über 50 sind am glücklichsten"

Sie sind selbstbewusst, haben Sex mit jüngeren Männern und reden gern darüberdie US-Bestsellerautorin Gail Sheehy entdeckt in einem soeben erschienenen Bucheine neue Generation

Ich ist eine Andere

Über weibliche Body-Doubles, bessere Hälften und Neil LaButes Film "Nurse Betty"

Die neuen Lackaffen

Ein bisher unbekannter Typ Mann vermehrt sich rasend schnell und erobert die letzte Frauenbastion: die Mode