: Demokratisierung

© United Artists/Archive Photos/Getty Images

Anzug: Die globale Uniform

Er ist ein Produkt der Demokratisierung und steht für den Siegeszug des Kapitalismus. Anja Meyerrose hat die Kulturgeschichte des Herrenanzugs erforscht.

© dpa
Blog China

China-Blog: Chinas harte Hand

Die heutige Situation Chinas hat große Parallelen mit der vor 25 Jahren. Damals gingen Studenten auf die Straße. Heute versucht Peking, den Protest im Keim zu ersticken.

I R L A N D : Ende des Formelkrams

Das irische Desaster hat Methode - eine Methode namens Regierungskonferenz, jener klandestinen Tafelrunde der europäischen Staatsmänner: Das Nein der Iren zwingt zur Demokratisierung der EU

Internationaler Kongreß für die Demokratisierung Koretos ein Windmühlen-Gefecht?: David gegen Goliath

Als ich im Mai nach Tokio ging, um am „Internationalen Kongreß für die Demokratisierung Südkoreas“ teilzunehmen, sagte man mir im Westen: Wogegen kämpft ihr denn, Südkorea ist doch auf dem Weg zur Demokratie! Ein Kampf gegen Windmühlen also, dieser Kongreß? Ein kleines billiges Hotel ist für uns gemietet, das Geld für den Kongreß kommt ans vielen kleinen Spenden der Exilkoreaner, und freundlicher Japaner.

Im Sachverstand erstickt die Demokratie

1. In unserer technischen, verwissenschaftlichten, arbeitsteiligen Welt nimmt die Sachverwaltung durch Sachkenntnis ständig zu; sie gerät dabei in einen Widerspruch zur Demokratie, zur Herrschaft des Volkes, das heißt der „Laien“.

Demokratisierter Kredit

Die Demokratisierung der Geschäftsbanken schreitet unaufhaltsam voran. Vor wenigen Jahrzehnten noch exklusive Institute mit exklusiven Geschäften und exklusiven Kunden bemühen sie sich heute auch um jene Sparten, die sie früher weitgehend den Sparkassen überließen.