: Derivate

Lexikon: Kunst für Anfänger

Nachschlagwerke und Enzyklopädien sind der Idee nach Derivate der Aufklärung, entstanden aus dem Impuls, Wissen zu verbreiten, zu demokratisieren.

Finanzmarkt: Der Club der Dealer

Gefälschte Gutachten, getürkte Bürgerbriefe: Mit allen Mitteln kämpft die US-Finanzindustrie gegen eine schärfere Regulierung. Sie scheint den Kampf zu gewinnen.

Gesellschaft: Die Philosophie der Finanzkrise

Schuldverschreibungen, Derivate, Optionen - aus leeren Zeichen wurde Gold gemacht. Die Banker erwecken so den Eindruck, sie hätten die französischen Philosophen studiert.

Serie: erde/umwelt

Artenschutz: Die Specht-Aktie

Anleger sollen in das Überleben einzelner Arten investieren können, fordern Naturschützer. Hilft das wirklich?

Nervenflattern inklusive

Anlegen wie ein Hedgefonds? Wer mitzocken will, muss sich durch ein Labyrinth von Angeboten kämpfen

Lebenslagen: Stetig erfolgreich

Immer mehr Anleger fliehen die Aktienfonds und investieren in Zertifikate. Sind sie die bessere Altersvorsorge? Eine Einschätzung

Finanzmarkt: Fluch der Derivate

Die Beinahepleite der Hypothekenbank AHBR ist ein Lehrstück über Größenwahn und die Gefahren moderner Finanzinstrumente

Rezept für ein Desaster

Atemberaubend sind nicht nur die vielen Billionen Dollar, die im Geschäft mit Derivaten gehandelt werden, sondern auch die undurchsichtigen Methoden

Die Fabrik der Zertifikate

Wie am Fließband entwickeln die Banker von HSBC Trinkaus & Burkhardt neue Zertifikate. Ein Werksbesuch

Glossar

Die wichtigsten Begriffe bei Terminbörsen

bankwesen: Finanzieller Fall-out

Banken drehen sich gegenseitig große Kredite an. Mehr als eine Billion Dollar werden jährlich auf diese Weise verschoben. Die Deals gefährden das Weltfinanzsystem