: Devise

REISESPIEGEL

Touristen seien gewarnt: Der Umgang mit Devisen ist gegenwärtig ein Spiel mit unliebsamen Überraschungen. Sagen wir zum Beispiel, Sie führen nach London.

Eigentor

Schiller ist an allem schuld. Unter dieser Devise sind die Christdemokraten inzwischen zum Wahlkampf angetreten. Doch der Eifer, mit dem sie dem Wirtschaftsminister am Zeug zu flicken versuchen, nimmt manchmal groteske Züge an.

Jugend trainiert

Unter der Devise "Jugend trainiert für Olympia" wurde von der Illustrierten Stern ein Förderungswerk gegründet. Mit Hilfe eines großen Schülersportfestes in Berlin, zu dem die 2000 Teilnehmer von Hannover aus fliegen, will man die Talentsuche und Talentförderung der Jugendlichen für München 1972 unterstützen.

Automarkt: Keine Angst vor wilden Stieren

In Wolfsburg ist die Devise ausgegeben: Keine Angst vor wilden Stieren. Gemeint ist der "Maverick", ein Kleinwagen, den Ford jetzt auf den amerikanischen Markt gebracht hat, um den Boom der Importwagen einzudämmen.

Der Völkermord in Biafra

In Lagos wurde die Devise ausgegeben: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Und so soll denn nun die letzte umfassende Offensive das zustande bringen, was den Diplomaten und Vermittlern nicht gelang, die Beendigung des Krieges.

Schwaben schaffen Devisen

Von allen Bundesländern ist Nordrhein-Westfalen weitaus der beste Devisenbringer der Bundesrepublik. Gemessen an der Zahl der Einwohner führen jedoch die Schwaben.

Auf der Jagd nach Devisen

Nicht ohne Stolz weist Antoni Adamowicz darauf hin, daß seine Amtsbezeichnung nicht Präsident, sondern Präses ist: „Wie bei Ihnen in Hamburg“ fügt er erläuternd hinzu.

Wilsons Devise: Durchhalten

Die Abgeordneten des britischen Unterhauses sind noch bis zur nächsten Woche in den Ferien. Ihre Abwesenheit hat es Premierminister Wilson und seinem vielkritisierten Außenminister George Brown bisher erspart, de Gaulles verschleierte Zurückweisung des britischen EWG-Antrags offiziell zu kommentieren.

Räder rollen für Devisen

Die deutsche Automobilindustrie muß Zuflucht auf dem Weltmarkt suchen. Der deutsche Markt allein kann die Produktion schon längst nicht mehr aufnehmen.

Fritz Erler

In serviendo consumor: Die Devise Bismarcks könnte auch über dem Leben des Sozialdemokraten Fritz Erler stehen. Er hat sich buchstäblich im Dienst verzehrt – im Dienst an Deutschland, dessen jüngste Geschichte er, wie er einmal schrieb, nicht nur aus Büchern kannte, sondern in wechselnden Rollen durchlebt und durchlitten hat.

Warum Devisen nach USA?

In den kommenden beiden Jahren wird der Bedarf an Rüstungsmaterial aus den USA nach Schätzung des Bundesverteidigungsministeriums nur einen Wert von 2,7 Milliarden Mark erreichen und damit nur halb so hoch sein wie der Aufwand der USA für ihre in der Bundesrepublik stationierten Truppen.

Das große Reisefieber

Deutsche und amerikanische Touristen füllen die Kassen anderer Länder mit Devisen. Die Deutschen gaben in den letzten Jahren etwa zwei Prozent ihres verfügbaren privaten Einkommens in fremden Ländern aus.

Rote Venus

Nach der Devise "Doppelt hält besser" schickten die Sowjets im November letzten Jahres im Abstand von vier Tagen zwei Raumsonden auf eine Reise zur Venus.

Das Gold fließt nach Europa

Gold und Devisen machen zwar nicht glücklich, aber sie beruhigen. Einerseits sind sie für eine Volkswirtschaft als internationale Zahlungmittel (vor allem zur Begleichung von Importen) unentbehrlich; andererseits hängt der Wert einer Währung und das Vertrauen im internationalen Verkehr weitgehend davon ab, daß ausländische (Devisen) Gläubiger ihre Forderungen jederzeit einlösen können.

Ulbricht kassiert Devisen

Seit Dienstag müssen alle Westdeutschen und Ausländer vor privaten Reisen in die DDR pro Tag fünf Ostmark, Westberliner drei Ostmark zum Kurse 1:1 umtauschen.

Dummenfang

Devisen sind knapp im Ostblock, und so ist es nicht verwunderlich, daß die Länder hinter dem Eisernen Vorhang darauf bedacht sind, sich neue Devisenquellen zu erschließen.

Devisen werden umgeleitet

Die deutschen Geschäftsbanken können seit einer Woche amerikanische Schatzwechsel mit einer Kurssicherung durch die Bundesbank kaufen.

Die Dame im Etui

Der Sommer, in Paris gesehen – Die Devise: Immer schlanker – Kommt die "Mode" aus der Mode?

Reise-Vorschläge für den Winter

Unter der Devise „Individuelle Wintersportreise“ arrangiert die „Vermittlungsstelle für europäische Studienreisen“ (Gesellschaftfürakademische Reisen,Frankfurt/Main 1) hochalpine Skiferien in den Dolomiten bei St.

Buntgeschecktes Wohlstandsetikett

Jahrhundertwende, bemalt mit Sprüchen. Devise: so auffällig wie möglich. So rattern und knattern diese Veteranen durch die Straßen, parken nach Möglichkeit an den belebtesten Stellen und hungern ständig nach zusätzlicher Buntheit für ihr Papagenokostüm.

Devisen ohne Ausweis

Was in Frankreich in der Pfingstwoche auf dem Gebiet der Konvertibilität des Franc beschlossen wurde, kommt einem ersten, schüchlernen Versuch gleich, die Währungsfreiheit für Inländer vorzubereiten.

Frankreich sammelt Devisen

Wenn es auch immer noch zu früh ist für ein endgültiges Urteil über die Auswirkungen der französischen Währungsoperation, so darf doch bereits gesagt werden, daß sich der Patient nicht schlecht anläßt und eine Gesundung wahrscheinlich geworden ist.

Lebensversicherung auf Devisen

Die D-Mark ist für den Inländer voll konvertibel geworden. Dadurch ist es auch wieder für jedermann möglich, eine Lebensversicherung mit allen in Deutschland ansässigen oder zum Geschäft zugelassenen Versicherungsanstalten nicht nur in D-Mark, sondern auch in einer ausländischen Währung abzuschließen.