: Diät

© Shutterstock

Vampirfledermäuse: Draculas Diät

Vampirfledermäuse ernähren sich ausschließlich vom Blut ihrer Wirtstiere. Die einseitige Ernährungsweise war für Forschung bislang ein Rätsel – doch das ist jetzt gelöst.

© Sophie Stieger für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Integrative Medizin: Viel Geld für leere Teller

In der Klinik von Françoise Wilhelmi de Toledo haben schon Josef Ackermann und Jodie Foster gefastet. Manche Gäste kommen, um abzunehmen. Andere suchen sich selbst.

© Pepper Levain
Wladas neue Arbeitswelt

Offline: Digitale Diät

Das Internet beschleunigt die Arbeit. Gleichzeitig versurfen wir viel Zeit und gucken ständig aufs Handy. Ist unsere Autorin im Schreibkloster ohne Netz produktiver?

© Ian Gavan/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Robbie Williams: Wodka gegen den Jo-Jo-Effekt

Robbie Williams ist seit 27 Jahren auf Diät. Sie haben richtig gelesen, seit fast 30 Jahren. Sichtbar war das nicht immer. Dieses Wochenmenü könnte der Grund sein.

© Joe Raedle/Getty Images

Motivation: Wo ist die Superenergie?

Abnehmen, eine Sprache lernen, mehr Sport treiben: Das alles wäre so einfach, könnte man sich doch nur aufraffen. Psychologen kennen ein paar Tricks.

© Noam Galai/Getty Images for NYCWFF
Blog Teilchen

Ernährung: Ist Sushi gesund? Und was ist mit Müsli?

Äpfel gehen immer, Pommes nicht so. So weit, so einig. Doch es gibt Lebensmittel, da sind sich sogar Ernährungsforscher nicht so sicher. Wer blickt noch durch?

© Deb Lindsey/The Washington Post/Getty Images

Superfood: Ich ess nur noch super!

Açai, Chia, Goji, Quinoa – klingt schwer zu verdauen, was man neuerdings alles essen soll. Dabei macht dieses teure Superfood außerordentlich schön, gesund und fit. Oder?

© Maxim Shemetov/AFP/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik : Du isst, was Du bist

Hähnchen mit Fritten mache homosexuell, sagt Evo Morales. Darf man dann noch Hotdogs essen? Und leidet Wladimir Putin heute unter dem Verzehr von Bratkartoffeln?