: Dieselmotor

© Katrin Binner für DIE ZEIT

Dieselskandal: Was kann der deutsche Ingenieur?

Das erste Auto, das erste Telefon, die erste E-Lokomotive – alles in Deutschland konstruiert. Doch seit dem Dieselskandal ist der Ruf des Ingenieurs ruiniert. Zu Recht?

© Christoph Soeder/dpa

Deutsche Bahn: Eine Chance für die Schiene

Bei der Bahn hapert es an allem – das gibt sie selbst zu. Höchste Zeit, den Konzern zu unterstützen. Er hat die Milliarden verdient, die die Autobauer längst bekommen.

© Hersteller

Audi: Es dieselt weiter

Dem Abgasbetrugsskandal zum Trotz: Die Audi-Fahrer halten dem Dieselmotor die Treue. Warum das so ist, hat viel mit der Zahl 80 zu tun.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Abgasaffäre: Deutsche Tüchtigkeit

Die Abgasaffäre betrifft die ganze Nation: Alles, was sich über den Diesel sagen lässt, kann man auch über den Deutschen sagen. Es geht um die Veredelung des Unedlen.

Nächste Seite