: Dieter Althaus

Papst Franziskus : Na, wie war er?

Thüringens Premier Bodo Ramelow hat den Papst besucht. War das eine politische oder eine christliche Mission?

© Carsten Koall/Getty Images

Alternative für Deutschland: Wer forscht denn da?

Die AfD trifft sich an diesem Wochenende zum Parteitag. Seit Wochen macht das Insa-Institut mit überaus guten Wahlprognosen für die Partei auf sich aufmerksam.

Landtagswahlen: Linkspartei giftet Grüne an

Die Grünen wollen in Thüringen und im Saarland das Zünglein an der Waage sein. Das ärgert die Linkspartei: Die Ökopartei solle sich nicht so wichtig nehmen.

Thüringen-Wahl : Kämpfen bis Sonntag, 18 Uhr

Die SPD hofft, die Linke in Thüringen noch zu überholen, fürchtet aber insgeheim einen harten internen Richtungsstreit. Die CDU bereitet sich auf hohe Verluste vor

Nach der Wahl: Ratlosigkeit in Thüringen

Die SPD gibt sich stärker, als sie ist. Die CDU ist geschockt – und zu Kompromissen bereit. Die Linke schwankt zwischen Zorn auf die Genossen und Konzilianz.

Jahresrückblick 2009: Das war das Superwahljahr

Sechs Landtage, ein Präsident, eine Kanzlerin, ein EU-Parlament: Die Deutschen kamen 2009 aus dem Wählen kaum heraus. Trends, Zitate, Kurioses – der Wahl-Jahresrückblick.

© Andreas Rentz/Getty Images

Das war 2009: Die Verlierer des Jahres

Sie haben Wahlen verloren, auf der Trainerbank versagt, riskante Geschäfte abgeschlossen, die nicht aufgingen: Leute, für die das Jahr alles andere als ein Erfolg war.

Interview: "Damit halte ich das auch für erledigt"

Nach den Erläuterungen Stoibers zu seinen Äußerungen über das Wahlverhalten der Ostdeutschen ist für Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU), die Sache erledigt. Eine Entschuldigung Stoibers erwarte er nicht, betonte Althaus. Deutschlandfunk, 12.08.2005

Interview: Vertrauen zwischen Union und SPD

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus bewertet die ersten Koalitionsverhandlungen positiv und sieht die Chance einer zukünftigen Vertrauensbasis zwischen Union und SPD. Deutschlandfunk, 2005

interview: Union plant Steuerreform

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) will nach möglichem Wahlsieg für die Bürger eine Nettoentlastung

Interview: Althaus: Einigung zwischen Union und SPD ist möglich

Der thüringische Ministerpräsident Althaus hat vor den neuen Sondierungsgesprächen an die SPD appelliert, ihren Anspruch auf die Kanzlerschaft aufzugeben. Althaus hält beim heutigen Sondierungsgespräch eine Lösung für möglich. Deutschlandfunk, 2005