: Dieter Lenzen

© Christian Charisius/​dpa

Universität Hamburg: "Stark abhängig vom Schicksal"

In Bonn entscheidet heute eine Kommission über die künftigen Exzellenzunis. Wir haben Hamburgs Unipräsidenten Dieter Lenzen gefragt, welche Chancen er sich ausrechnet

Universität Hamburg: Eisern beim Vorhang

Gebete murmeln, rituelle Fußwaschungen: Nicht an der Hamburger Uni. Ein Verhaltenskodex zur Religionsausübung macht strenge Auflagen.

Naturhistorische Sammlung: Gefährdete Art

Eine der wichtigsten naturhistorischen Sammlungen Deutschlands droht zu verkommen. Forscher und Mäzene wollen den Bestand retten – doch die Stadt zieht nicht mit.

© dpa

Schule : Ist das Hamburger Abitur zu leicht?

Nirgendwo machen so viele Schüler Abitur wie in Hamburg. Kritiker sagen, die Anforderungen wären zu lasch. Hamburger Gymnasialdirektoren wehren sich jetzt dagegen.

© dpa

Flüchtlingsunterkunft: Zoff in Blankenese

Bürger verhindern Baumfällung für Flüchtlingsunterkunft. Außerdem in der "Elbvertiefung": Panama und Berenberg, Fußball-EM auf dem Heiligengeistfeld ohne Hauptsponsor.

© Tobias Johanning

Uni Hamburg: Hamburgs Uni – von niemandem geliebt

Hamburg ist eine reiche und attraktive Stadt - und hat eine mittelmäßige Universität, die ihr Präsident für besser hält, als sie ist. Aber immerhin: Es geht aufwärts.

Universität Hamburg: Gute Laune, jetzt!

Uni-Präsident Dieter Lenzen zieht Bilanz aus seiner ersten Amtszeit. Am euphorischsten ist er selbst. Was bringt es, Zahlen schöner zu interpretieren, als sie sind?

Uni Hamburg: Wieso so selbstzufrieden?

Vor einem Jahr veröffentlichten drei Ex-Politiker einen Appell: Sie kritisierten die Zweitklassigkeit der Hamburger Universität. Hat es genützt?

© dpa

Universität Hamburg: "Wir sind keine Problem-Uni"

Früher wollte die Hamburger Universität mal exzellent sein. Jetzt begnügt sie sich mit einem Platz auf den hinteren Rängen. Was sagt Uni-Präsident Lenzen dazu?