: Dieter Zetsche

© Marijan Murat/dpa

Automobilindustrie: Verlässliche Freunde

Die Autohersteller geraten beim Dieselbetrug immer weiter in Bedrängnis. Das Kanzleramt hingegen unterstützt die Industrie treu, wie ein Briefing für Angela Merkel zeigt.

© Jochen Lübke/dpa

Abgasskandal: Noch lange nicht vorbei

Eine Notiz könnte Ex-VW-Chef Martin Winterkorn in Haft bringen und es gibt einen neuen Verdacht gegen Daimler. Das zeigt: Der Abgasskandal wird doch noch aufgearbeitet.

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Autoindustrie: Eine Verlobung aus Vernunft

Daimler und BMW legen ihre Mobilitätsdienste zusammen. So wollen sie im globalen Wettbewerb um die Fortbewegung der Zukunft gewinnen – und trotzdem Konkurrenten bleiben.

Abgasskandal: Daimlers Spiel auf Zeit

Daimler-Chef Dieter Zetsche behauptete stets: "Bei uns wird nicht betrogen." Jetzt fliegt die Hinhaltetaktik auf – womöglich hat Daimler Hunderttausende Kunden getäuscht.

Konzernzerlegung: Obacht beim Aufspalten

Siemens bringt gerade seine Medizintechnik-Tochter an die Börse – die Selbstzerlegung deutscher Konzerne wird zum Trend. Doch damit steigt ihre Verletzlichkeit.

Daimler: Kotau vor Peking

Chinas Machthabern passte die Autowerbung von Daimler nicht. Der Konzern reagierte prompt. Mit dieser Art Unterwürfigkeit ist er nicht allein. Dabei geht es auch anders.