: Dissertation

© Maskot/plainpicture

Anja Karliczek: "Gleichwertige Wege"

Sollen Kfz-Mechaniker einen Bachelor bekommen und Fachhochschulen das Recht, den Doktortitel zu verleihen? Ein Gespräch mit Bildungsministerin Anja Karliczek

Maryam Mirzakhani: Die begnadete Kuli-Kritzlerin

Keine Frau vor ihr gewann die Fields-Medaille, keine Iranerin vor ihr die Mathe-Olympiade. Nie zuvor starb eine Ausnahme-Mathematikerin so jung wie nun Maryam Mirzakhani.

© dpa

Plagiarismus: Im Dickicht der Zitate

Der designierte Direktor der Wiener Staatsoper Bogdan Roščić soll in seiner Dissertation abgeschrieben haben. Es ist der jüngste Fall in einer Serie von Plagiaten.

© Adam Berry/Getty Images

Dissertation: Ramschware Dr. med.?

Datenmanipulation, unautorisierte Übernahme von Ergebnissen unter Vortäuschung eigener Autorschaft oder gar Fälschung: Medizinerpromotionen müssen reformiert werden.

© Johannes Eisele/AFP/GettyImages

Annette Schavan: Entscheidung über Täuschung und Titel

Am Donnerstag wird in Düsseldorf verhandelt, ob Ex-Ministerin Schavan ihren Doktorgrad zu Recht verlor. Ihre Anwälte sagen, eine Täuschung sei nicht nachgewiesen worden.

Ex-Bildungsministerin: Schavans Belohnung

Erfolgreiche Bildungspolitikerin, Vertraute der Kanzlerin – dann der Rücktritt wegen ihrer Dissertation. Und nun? Als Botschafterin in den Vatikan!

Doktortitel: Rüge vergeht, Doktor besteht

Wer fälscht oder plagiiert, verliert den Doktortitel. So die Regel. Die Uni Münster hat sie gebrochen und den Autor nur gerügt. Die Promotionsordnung deckt das nicht.

Uwe Kamenz: Der gejagte Plagiatsjäger

Der Dortmunder Professor Uwe Kamenz jagt Plagiatoren – mit zweifelhaften Methoden. Er verdächtigt manchen zu Unrecht. Nun greifen ihn Politik und Wissenschaft heftig an.