: DNA

© Jakob Studnar/Alamy/Mauritius

Roberto Ciulli: "Heute regiert der Horrorclown"

Ein 85-Jähriger, der nicht aufgeben wird: Der deutsch-italienische Theatermacher Roberto Ciulli spricht über hasserfüllte Politik, Protest und die Bühne als Lehranstalt.

© Oliver Müller/Funke Foto Service

Künstliche Befruchtung: Tief in den Genen

Erst als Erwachsene erfuhr Christina Motejl, dass sie mit einer Samenspende gezeugt wurde. Die Suche nach dem Vater und was sie dabei erlebte, interessiert viele Leser.

© Illustration: Alessandro Gottardo

Beeinflussung: Bald bin ich genauso wie du

Sind Diabetes und Übergewicht ansteckend? Und werden Menschen so wie die, mit denen sie ihr Leben teilen? Eins steht fest: Mitmenschen verändern uns – bis in den Tod.

© SR/Manuela Meyer

"Tatort" Saarbrücken: Schwester, Schwester

Ein Schwenkgrill, eine Tote im Schwesternwohnheim, ein Kommissar am Ende: Der letzte Saarbrücker "Tatort" mit Devid Striesow hat alles, was es braucht. Eigentlich.

© Illustration: Adams Carvalho für DIE ZEIT

Verschollener Radfahrer: Zwei Lieder, ein Psalm

Rainer hat es geschafft, das Fahrrad seines in Mexiko ermordeten Bruders Holger nach Hause zu holen. Letzte Folge: Freunde aus der ganzen Welt nehmen Abschied.

© H.H. Klüver

Wölfe: Biss zur Gewissheit

Schafzüchter wollen Wölfe töten dürfen – aber das ist kompliziert.

© Popperfoto/Getty Images

"Take the ball, pass the ball": Die Allerallerbesten

War der FC Barcelona von Pep Guardiola nur die beste Mannschaft der Welt oder doch die beste aller Zeiten? Eine Doku gibt nun die Antwort. Und präsentiert den Nachfolger.

© Anthony Wallace/Getty Images

Crispr: Darf er, was er kann?

Der chinesische Forscher He Jiankui sagt, er habe genmanipulierte Zwillinge geschaffen. Höchste Zeit sich intensiver mit Gen-Editing zu beschäftigen.

"Himbertscha": Knusprig, dieser Wein!

Die Himbertscha galt als ausgestorben. Dann entdeckte ein Winzer die alte Traubensorte und machte daraus einen der seltensten Tropfen der Welt.

Polizeireporter: Sein Job sind Verbrechen

Er ist bei seiner Arbeit dem Bösen begegnet: Der Polizeireporter Oliver Bendixen erzählt, was er in seinen 40 Berufsjahren über Verbrecher gelernt hat.

© Phil Dera für ZEIT ONLINE

Z2X18 in Berlin: Diesen Ideen gehört die Zukunft

Unternehmen sollten sich selbst gehören, über Autismus und psychische Krankheiten von Ärzten müssen wir uns besser informieren. Drei von zehn Visionen des Z2X-Festivals

DNA-Analyse: Die Spur führt zum Stammbaum

Auf die Website GEDmatch laden Menschen ihre DNA-Informationen hoch, um nach Verwandten zu suchen. Doch auch US-Strafermittler nutzen die Seite – um Verbrecher zu finden.