: DNA-Analyse

"Himbertscha": Knusprig, dieser Wein!

Die Himbertscha galt als ausgestorben. Dann entdeckte ein Winzer die alte Traubensorte und machte daraus einen der seltensten Tropfen der Welt.

DNA-Analyse: Die Spur führt zum Stammbaum

Auf die Website GEDmatch laden Menschen ihre DNA-Informationen hoch, um nach Verwandten zu suchen. Doch auch US-Strafermittler nutzen die Seite – um Verbrecher zu finden.

© Juan Gaertner/Science Photo Library/Getty Images

DNA-Analyse: Das Phantom aus der DNA-Spur

Die Bundesregierung will der Polizei bald erlauben, Täterprofile aus DNA-Spuren zu erstellen. Klingt gut. Doch die Folgen wären problematisch.

Norwegen: Die Tote aus dem Isdal

1970 wurde in Norwegen eine verbrannte, entstellte Frauenleiche gefunden. Bis heute ist unklar, wer sie war. Eine Agentin? Neue Spuren weisen nach Deutschland.

© Ronaldo Schemidt/Getty Images

Aids in Amerika: HIV kam um 1970 in New York an

Der Mythos: Ein einzelner Flugbegleiter hat die Aidsepidemie in Amerika entfacht. Eine Erbgutanalyse von mehr als 40 Jahre alten Viren hat das nun widerlegt.

© Ferec Stump/Charité Berlin

Rechtsmedizin: Die Macht der Forensik

Uwe Böhnhardt, der Mörder von Peggy? Alle Welt will jetzt wissen: Was beweist eine DNA-Spur? Wie Rechtsmediziner heute arbeiten, zeigt eine neue Ausstellung in Berlin.

Genetik: Ein Phantombild zeichnen nur aus DNA

Ein bisschen Spucke – mehr brauchten die Forscher nicht um ein Phantombild unseres Autors zu erstellen. Reichen DNA-Proben in Zukunft aus, um Verbrecher zu fassen?

© ZEIT ONLINE

Strafprozessrecht III: Beweis und Überzeugung

Strafrichter finden die Wahrheit in sogenannter "freier Würdigung". Manche Bürger argwöhnen, dies sei eine Umschreibung von Willkür. Zu Unrecht. Die Rechtskolumne

Erbkrankheiten: Googeln im Genom

Mehr als 20.000 Gene stecken im Erbgut. Eine neue Technik hilft, das defekte zu finden, das krank macht. Die Diagnose ist wichtig, Heilung ermöglicht sie aber nur selten.

© Brian Choo

Evolution: Die Urahnen der Laufvögel hoben noch ab

DNA-Untersuchungen legen nahe, dass die Vorfahren von Strauß und Kiwi sehr wohl die Flügel schwingen konnten. Ihre komplexe Familiengeschichte scheint dies zu belegen.

K U N S T : Lizenz zum Raffen

Die Geschichte des legendenumwobenen und höchst zwielichtigen Geheimagenten und Kunstsammlers Ante Topic Mimara aus Kroatien. Sicher ist: Mimara wird weiter für Überraschungen sorgen, positive wie negative. Wie es sich für einen Mann gehört, dem mehr als ein Leben zugebilligt wurde, passierte es ihm auch, dass er fälschlicherweise für tot gehalten wurde