: Doktortitel

© .marqs / photocase.com

Doktorarbeit: Warum promovieren?

Wer in die Wissenschaft will, braucht den Doktortitel. Aber es gibt auch andere Gründe, ihn anzustreben. Ein Überblick über gute und weniger gute. Von Tina Rohowski

Plagiatsvorwurf: Nur Pfusch, kein Betrug

Die Universität Potsdam hat entschieden: Kultusminister Bernd Althusmann darf seinen Doktortitel behalten. Öffentlich tragen sollte er ihn trotzdem nicht mehr.

© BERTRAND GUAY/AFP/Getty Images

Promotion: Der weite Weg zum Doktor

Die Würde des Doktortitels sollte nicht unter den jüngsten Skandalen leiden, schreibt Leserin Wiebke Brüggemann. Denn Promovenden arbeiten viel für den Titel.

Promotion: Titel gegen Geld

Gegen 100 Professoren wird wegen Betrügereien bei der Vergabe von Doktortiteln ermittelt. Wie berechtigt sind die Vorwürfe, und ist die Wissenschaft betrugsanfällig?