© Harrer/Pool/EPA/REX/Shutterstock

Donald Trump: Präsident der USA

  • Donald Trump droht, die ausgesetzten Sanktionen gegen den Iran im Mai wieder in Kraft zu setzen, weil das Land keiner Verschärfung des Atomabkommens zustimmen will.
  • In der Nacht zum 14. April ordnete Donald Trump gezielte Angriffe auf syrische Chemiewaffenzentren an. Unterstützt wurden die US-Streitkräfte von Frankreich und Großbritannien als Reaktion auf mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Rebellenenklave Ostghuta.
  • US-Präsident Donald Trump hat Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte erhoben. China reagiert darauf mit Zöllen auf mehrere Hundert US-Produkte.
  • Der US-Kongress hat Ende 2017 die umstrittene Steuerreform der Republikaner mit knapper Mehrheit verabschiedet. Das Gesetz sieht vor allem Steuererleichterungen für Unternehmen vor.
  • Der oberste Gerichtshof genehmigte Trumps Einreiseverbot für Menschen aus sechs überwiegend muslimischen Ländern.
  • Ende 2017 verkündete Trump, dass er Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennt und die US-Botschaft von Tel Aviv dorthin verlegen will. Der Status der Stadt ist eine der strittigsten Fragen im Nahostkonflikt.
  • Am 8. November 2016 wurde Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt. Vier US-Geheimdienste gehen von einer Beeinflussung des US-Wahlkampfs durch Russland aus. Diese Affäre beschäftigt Trump seit seinem Amtsantritt.
© Jonathan Ernst/Reuters

Rex Tillerson: Man wird ihn vermissen

Sein Job war eine Qual: Rex Tillerson hielt nichts von Donald Trump und konnte nie für ihn sprechen. Der Nachfolger mag wie der US-Präsident denken. Besser ist das nicht.

© Yuri Gripas/Reuters

Welthandel: Trumps erfolgreicher Egotrip

Der Protektionismus des US-Präsidenten macht die Welt ratlos. Merkel will dafür werben, dass die EU davon verschont bleibt. Ist das vernünftig? Vier Thesen zum Welthandel

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Emmanuel Macron: Ohrfeige zum Abschied

In den USA bediente Macron die Schwäche Trumps für Schmeicheleien. Die Zuneigung nutzte er dann, um systematisch die Politik des US-Präsidenten auseinanderzunehmen.