: Dresdner Bank

© Thomas Lohnes/AFP/Getty Images

Bankenfusion: Und warum?

Eine Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ergibt wenig Sinn. Wenn der Finanzminister sie wirklich will, gilt jetzt: Her mit den Argumenten!

Bankenfusion: Eine Superbank ist keine gute Idee

Am liebsten würde die Bundesregierung die Deutsche Bank und die Commerzbank fusionieren. Das ist waghalsig und passt nicht zu den Lehren aus der Finanzkrise.

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Paul Achleitner: Die Bank ist sein Schicksal

Die Deutsche Bank steckt in der Krise. Im Sturm der Kritik: Paul Achleitner. Unterwegs mit dem stets auf Ausgleich bedachten Aufsichtsratschef.

RAF: Schwester aus einer anderen Welt

1977 ermordete die RAF Jürgen Ponto. Die Hamburgerin Susanne Albrecht half dabei – und hinterließ eine ratlose Familie. Die jüngere Schwester blickt in einem Film zurück.

Deutsche Bank: Erkaltende Liebe zum Privatkunden

Will die Deutsche Bank nach wenigen Jahren die Postbank wieder loswerden? Der Konzern dementiert nicht entschieden – Co-Chef Anshu Jain gerät damit in Erklärungsnot.

Investition: Turmhohe Pleite

Die "Gurke" ist ein Wahrzeichen der Londoner Skyline. Doch für viele deutsche Kleinanleger wird der berühmte Büroturm nun wohl zum Geldgrab.

Raubkunst: Mangel an Sensibilität

Die Staatlichen Museen sollten beim Umgang mit Raubkunst vorbildlich sein. Doch ein Bild im Büro des Preußen-Stiftungspräsidenten könnte solch einen Ursprung haben.

Bank Vontobel: Das Dilemma der Erben

Einst flohen die Deutschen vor der Steuer in die Schweiz. Das ist vorbei. Ein Gespräch mit Herbert Scheidt von der Bank Vontobel.

Besser durch das Jahr!

Mit kräftigen Worten, überraschenden Bildern: Kalender für aufmerksame, neugierige, trostsüchtige Leser. Eine kleine Empfehlungsliste, zusammengesucht

G E L D : Der verrückte Dollar

Die internationalen Finanzmärkte reagieren anders als im Lehrbuch - Notenbanker, Anleger und Wirtschaftspolitiker rätseln über die Ursachen. Eine Analyse von Ernst-Moritz Lipp, ehemals im Vorstand der Dresdner Bank unter anderem für die Beratung von Firmenübernahmen verantwortlich und heute Professor an der Universität Frankfurt am Main

I N T E R V I E W : "Kein Halten mehr"

Heinz Mewes, Chefvolkswirt der Dresdner Bank Lateinamerika über die Aufgaben der künftigen Regierung in Brasilien

G E L E S E N : Nach dem Pisa-Schock

Hochkarätige Herausgeber, namhafte Autoren - 42 Plädoyers für eine Bildungsreform. Doch wo bleiben die frischen Gedanken?

Anlesetipps: Ach, du hohe Kante

In Zeiten des Aktien-Booms galt das Sparbuch als spießig. Dabei bietet es neben den Zinsen auch noch schönen Lesestoff

C O M M E R Z B A N K : So viel Panik war nie

4000 Mitarbeiter müssen gehen, dazu zwei Vorstände - die Commerzbank hat schon viele Krisen erlebt, doch diesmal droht sie ihre Unabhängigkeit zu verlieren