: Dubai

© Murad Sezer/Reuters

Istanbul: Zehn Tote sind Deutsche

Innenminister de Maizière sieht nach dem Anschlag von Istanbul keine Hinweise auf gezielte Gewalt gegen Deutschland. Die Polizei in Istanbul nahm fünf Verdächtige fest.

© dpa/Frank Rumpenhorst

Aktien: Große Firmen liefern keine Gewinngarantie

Aktien besonders großer Unternehmen gelten als gute Geldanlage mit langfristiger Rendite. Doch gerade der VW-Skandal zeigt: Standardwerte können auch riskant sein.

Gastronomie: Verbeugung vor der Gurke

Kevin Fehling ist der jüngste Drei-Sterne-Koch Deutschlands. Aus Gurken macht er Kunstwerke. Ein Menü in seinem Restaurant kostet 290 Euro. Reich wird er damit nicht.

© Tobias Jochheim

Alpincenter Bottrop: Schnee ist Schnee

In St. Moritz würden sie vielleicht in Ohnmacht fallen – im Ruhrgebiet aber weiß man die Schönheit von Kühlanlagen zu würdigen. Ein Tag in der Skihalle Bottrop

© Reuters

Western Union: Die Hausbank der Flüchtlinge

550.000 Filialen in fast 200 Ländern – 15-mal mehr als McDonalds: Western Union ist für Flüchtlinge die erste Adresse – und für manche Menschenschmuggler.

© Alles Oder Nix Records

Xatar: 1001 krummes Ding

Der Straßenrapper Xatar war Drogendealer und Goldräuber im großen Stil. Sein Buch erzählt nun davon. Aber auch vom schmerzhaften Ankommen in Deutschland.

© movienet

"Landraub": Gold kann man nicht essen

"Landraub" zeigt die Konsequenzen globaler Spekulationen um Ackerland. Statt anzuprangern, kommen Bauern wie Investoren zu Wort. So ruft die Dokumentation zum Widerstand.

© Lara Huck

Männer!: Ausgeschlafene Typen

Männer können vieles, aber eines können sie immer: schlafen. Woher kommt dieses Bedürfnis? Zu viel Erfolg? Zu wenig? Es ist ein Wanken zwischen Herrschaft und Hingabe.

© Khaled Desouki/AFP/Getty Images

Sueskanal: Sie kriegen den Kanal nicht voll

Ägyptens Staatschef feiert am Donnerstag mit großem Pomp die Erweiterung des Sueskanals. Dass sich seine Hoffnungen in das Megaprojekt erfüllen, ist aber höchst fraglich.

© Fritz Habekuß

Oman: Aus den Oasen sickert das Leben

Seit 3.000 Jahren werden in Oasen in der Wüste Omans Datteln und Weizen angebaut. Von dieser Kultur können wir lernen – falls sie jetzt nicht zerstört wird.

© Eric Gaillard/Reuters

"Charlie Hebdo": Im Zentrum der Angst

Bei dem Anschlag auf die Redaktion "Charlie Hebdo" wurden fast alle Mitarbeiter getötet. Solène Chalvon wurde neu eingestellt. Sie versucht, die leeren Seiten zu füllen.

© Kefah Ali Deeb, Sirwan Baban

Flüchtlinge: Hier lernt man eins: Geduld

Sirwan Baban lebt seit 1997 in Deutschland, Kefah Ali Deeb kam vor acht Monaten. Ein Gespräch mit zwei Flüchtlingen über Heimweh, das Fremdsein und die deutsche Sprache.

© Sakis Mitrolidis/AFP/Getty Images

Flüchtlinge: Ach, das ist also Europa

Tod auf den Bahngleisen, Raubüberfälle im Wald, Hunderte Kilometer Fußmarsch – wie sich Kriegsflüchtlinge in Griechenland und auf dem Balkan durchschlagen.

© Hauptzollamt Darmstadt

Plagiate: Schnäppchen mit Gefahr für Leib und Leben

Gefälschte Auto-Ersatzteile überschwemmen den Markt, dahinter steckt eine global agierende Plagiatindustrie. Käufer riskieren mit den Billigteilen gefährliche Unfälle.

Nächste Seite