: Dynamo Dresden

© Robert Michael/dpa

2. Bundesliga: Paderborn feiert den Aufstieg

Der SC Paderborn kehrt trotz einer Niederlage gegen Dynamo Dresden in die Fußball-Bundesliga zurück. Union Berlin trifft in der Relegation auf den VfB Stuttgart.

© Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images

Dynamo Dresden: Vereinspolitik aus der Kurve

Sportlich geht es bei Dynamo Dresden wieder aufwärts. Doch hinter den Kulissen geht es beim beliebtesten Verein des Ostens drunter und drüber. Auch wegen der Ultras.

Dresden: Stadt der Schmerzen

Brandanschläge, Pegida, Tellkamp: In keiner anderen deutschen Stadt lagen die Nerven so blank wie in Dresden. Jetzt ändert sich etwas: Die Menschen sprechen miteinander.

© privat

DDR: Ein Fußballfan als Staatsfeind

Wer in der DDR zu einem Bundesliga-Verein hielt, galt als Unterstützer des Klassenfeindes. Wie Wolfgang Großmann, dessen Geschichte nun als Buch erschienen ist

Ultras: Die nächsten Feldzüge gegen den DFB

Zur neuen Bundesliga-Saison organisieren Ultras Randale in den Stadien. Die Vereine ducken sich weg, der DFB laviert. Ein Besuch auf der härtesten Tribüne Deutschlands

DFB-Pokal: Die Stunde der Käffer

Rielasingen-Arlen, Dorfmerkingen, Eichede: Es ist wieder DFB-Pokal! Welcher Bundesligist könnte stolpern und wer muss 430 Kilometer zum Heimspiel fahren? Unsere Vorschau

© dpa

FC St. Pauli: Der Winterschlaf ist vorbei

St.-Pauli-Fans sind mit einem Banner im Spiel gegen Dresden weit über die Grenzen des Anstands hinausgegangen. Die Aktion zeigt aber auch: Die Politik ist zurück.

Fußball: Chopin für Leipzig

Wie spielt man gegen die Verachtung an? Ein Besuch beim Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig zu Beginn der neuen Saison.

© Thomas Eisenhuth/dpa

DFB-Pokal: Leipzig stolpert gegen Dresden

In der ersten Runde des DFB-Pokals haben Wolfsburg, Freiburg, Mönchengladbach, Schalke und Köln gewonnen. Als einziger Erstligist erlitt RB Leipzig einen Rückschlag.