: Dynastie

© Stephan Dybus

Zensur in China: Winnie Puuh, der gefährliche Bär

Chinas Jugend wächst digital abgeschirmt auf, Websites werden gesperrt und Begriffe wie "MeToo" zensiert. Und so findet die Selbstzensur längst in vielen Köpfen statt.

Nordkorea: Was macht Kim jetzt?

Nordkoreas Diktator hat die Wirtschaft etwas liberalisiert. Weitere Reformen könnten seine Macht einstürzen lassen.

Rothschild-Dynastie: Reicher als der Kaiser

Der österreichische Zweig der Rothschilds ist aus der Erinnerung verschwunden. Ein neues Buch erzählt, wie eng die Dynastie mit der Geschichte des Landes verknüpft ist.

© HBO/Christopher Raphael /Amazon Prime/Netflix /Manuel Fernandez-Valdez

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Oktober

Viel Neues zu sehen, allen voran Lena Dunhams "Camping" und Matthew Weiners "Romanoffs". Ferner laufen "4 Blocks II" und "Deutschland 86". Unsere Serientipps des Monats

© Screenshot ZEIT ONLINE/Quelle: Youtube

Beyoncé und Jay-Z: Die dynastische Wende im Pop

Das Ehepaar Carter, bestehend aus Beyoncé und Jay-Z, hat überraschend ein Album veröffentlicht. Musikalisch ist es weniger interessant als in seiner Wirtschaftssymbolik.

© Presidency Press Service/dpa

"Salvator Mundi": Ein Bild macht Politik

Ein Saudi hat ein Christusgemälde zum teuersten Werk der Geschichte gemacht. Es könnte zum Symbolbild für die Modernisierung der konservativen Golfmonarchien werden.

Johann Sebastian Bach: Bach auf Koffein

Erstaunlich, diese Gravitationskraft: Drei neue Konzeptalben bringen den Barockmeister zusammen mit seinen Vorbildern, Nachfahren und Zeitgenossen.

Oxycontin: Bestseller mit Folgen

Mit dem Schmerzmittel Oxycontin wurde die Pharma-Familie Sackler reich. Es hieß, die Suchtgefahr sei gering. Heute sind Tausende Amerikaner abhängig.

© Ariel Schalit/AP/dpa

Lügen: Wollen wir belogen werden?

Politische Lügen sind so alt wie die Politik selbst. Aber dank Internet und sozialer Medien kann heute jeder Fake-News streuen. Zerbricht daran die Wahrheit?

Oktoberrevolution: Habsburgs ferner Spiegel

Nach der Oktoberrevolution vor 100 Jahren entbrannte in Russland ein blutiger Bürgerkrieg. Soldaten der k. u. k. Armee waren maßgeblich daran beteiligt.

© Patrick Baz/AFP/Getty Images

Ägypten: Welch Stress für Kleopatra!

Erst wurde ihr Lover Cäsar erdolcht, und dann diese Unruhen im alten Ägypten. Woher die kamen? Forscher wollen einen Zusammenhang mit Vulkanausbrüchen gefunden haben.

Michael Haneke: "Wir sind emotional blind"

Michael Haneke hat nach fünf Jahren wieder einen Film gedreht. Er spricht über den neuen Rechtsextremismus, das Glück der Liebe und seine schwarze Komödie "Happy End".