: Dynastie

Estland: Licht, Himmel, Klang

Eine Reise ins Baltikum, nach Estland, wo ein kleines Festival sich anschickt, Europa zu erobern

© Reuters

Kim Jong Un: Apokalypse nein

Kim Jong Un ist ein Provokateur. Er droht mit seinem Atomprogramm, doch am Ende wird es der Diktator nicht so weit kommen lassen.

© REUTERS/Sue-Lin Wong

Nordkorea : Verhandeln bringt nichts

Was tun gegen Nordkoreas Drohungen? Nur mit einer Neuordnung Ostasiens durch die USA und China kann dem Regime von Kim Jong Un wirksam begegnet werden.

© Amr Nabil/AP/dpa

Ramses II.: Der Pharao aus der Schlammgrube

Ein deutsch-ägyptisches Archäologenteam hat in Kairo eine Statue von Pharao Ramses II. geborgen. Die Forscher hoffen auf mehr, aber der Fundort ist schwer zugänglich.

© Maurizio Gambarini/AFP/Getty Images

Nathalie von Siemens: "Werner war ein brodelnder Geist"

Die Ururenkelin spricht erstmals über den Firmengründer Werner von Siemens, der gerade 200 Jahre alt geworden wäre. Heute würde man sagen: ein brillanter Netzwerker.

Populismus: Rein ins Getümmel!

Deutschland ist nicht Amerika, trotzdem sind die Menschen verunsichert. Was tun? Sich mit dem Erfolg des Populismus auseinandersetzen – es gibt keine Alternative.

Franz Joseph I.: Ärgerliche Vermarktung

Vor 100 Jahren starb Franz Joseph I. Warum werden der Totengräber der Monarchie und seine Dynastie in Österreich heute noch verklärt? Fragen an den Historiker Carlo Moos.

© Hulton Archive/Getty Images

Josef Graf Radetzky: Ein Ohrwurm machte ihn unsterblich

Er schlug Napoleon. Ohne ihn wäre Österreich vielleicht italienisch. Doch viele kennen ihn nur aus dem Radetzky-Marsch. Ein Porträt zum 250. Geburtstag des Feldherrn

© Historisches Museum der Pfalz/Carolin Breckle

Maya: Maya-Könige durchbohrten ihren Penis

Und nicht nur das. In der Hochkultur der Maya steckten sich Herrscher auch Drogen in den Po. In Speyer läuft eine Ausstellung, die so manches zutage bringt.

Kühne + Nagel: Die Abräumer

In Hamburg ist kaum ein Unternehmen so präsent wie die Spedition Kühne + Nagel. Schweigsam wird es, wenn es darum geht, dass es von der Arisierung profitierte.

© Kevin Frayer/Getty Images

China: Peking im Park

Für die Einwohner Pekings werden Grünanlagen immer wichtiger. In den großen Parks erholen sie sich von Alltagsstress und Smog – oder reiben sich die Rücken an Baumrinden.

© Hulton Archive/Getty Images

Nero: Ein unsterbliches Monster?

Brandstifter! Psychopathischer Tyrann! Hartnäckig hält sich dieses Bild von Nero. Dabei lohnt es sich, den römischen Kaiser unter anderen Vorzeichen neu zu entdecken.

© Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images

Queen Elizabeth: Die Königin des Protokolls

Lady Di deklassierte sie phasenweise zur bösen alten Hexe. Das ist lange her. Nächste Woche wird die Queen 90 Jahre alt, sie hat alle und alles überlebt. Eine Huldigung

Schauspieler: Die Dynastien des Ostens

Reiche Industriellenfamilien gibt es hier nicht. Dafür aber viele erfolgreiche Künstlerclans – nicht nur die Thalbachs.

© Teutloff Museum / Kurt Steinhausen

Fotografie: Die Selfie-Dynastie

Das Selbstporträt ist heute allgegenwärtig. Eigentlich gibt es nur eine Berufsgruppe, die Selfies grundsätzlich ablehnt: bildende Künstler. Was hat es damit auf sich?

© Michael Heck

Nordkorea: Kim Jong Un, der Flammenwerfer

Nordkoreas Kim Jong Un droht mit seinen Atomwaffen, wieder einmal. Das klingt nach verrücktem Kriegsgeschrei. Warum man den Jungdespoten trotzdem ernst nehmen sollte