: Eberhard von Kuenheim

Vor allem in Zukunftsbranchen fehlen qualifizierte Mitarbeiter. Arbeitszeitverkürzung würde den Mangel an Ingenieuren noch mehr verschärfen : Wie in alten Zeiten

Technikfeindlichkeit ist nicht mehr Trumpf unter den jungen Leuten. "Die Unkenrufe der letzten Jahre haben an der Technischen Universität München zu einem rapiden Anstieg der Studentenzahlen geführt", registriert Personalmanager Georg Spickenreuther von der Luft- und Raumfahrtfirma Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB).