: Echo

© Jens Kalaene/dpa

Musikpreis Opus Klassik: Falsches Echo

Nach dem Skandal um den Echo musste ein neuer Name her. Die Musikbranche hat erstmals den Opus Klassik vergeben, das ZDF übertrug das Theater – und sah sehr alt aus.

© Gisela Schober/Getty Images

Gangster-Rap: Wo liegen unsere Grenz-Lines?

Unter dem Deckmantel der Kunstfreiheit werden im deutschen Gangster-Rap Gewalt und Rassismus zelebriert. Nach dem Echo-Aus wird es Zeit, über neue Grenzen zu diskutieren.

Echo: Jetzt ist er implodiert

Der Preis für die meistverkaufte Musik wird abgeschafft. Gut so, denn fraglich war er sowieso schon lange. Der Protest gegen Kollegah hat gewirkt.

© Amazon

Echo Look: Amazons Schlafzimmerblick

Echo Look heißt Amazons neuer elektronischer Modeberater fürs heimische Schlafzimmer. Er sagt Menschen, was ihnen steht, sofern sie Bilder von sich in die Cloud schicken.

© Tobias Madörin/www.echotopos.ch

Echo: Jiieu-hu-hu-hu-hu!

Wo in der Schweiz ist das Echo am schönsten? Der Musiker Christian Zehnder sammelt die Orte. Und sagt, in den Berg hineinzurufen, sei eine philosophische Erfahrung.

© Dario Acosta/Deutsche Grammophon

Daniil Trifonow: Senkrechtstarter mit Flügel

Der 23-jährige russische Pianist Daniil Trifonow ist phänomenal, sagt sogar die große Martha Argerich. Heute bekommt er den Echo Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres.

© Udo Titz/Sony

Echo Klassik: Popstar im Geheimen

Der Franzose Xavier de Maistre spielt Soloharfe – so hervorragend, dass er mit dem Echo Klassik als "Instrumentalist des Jahres" ausgezeichnet wird. Ein Porträt