: Ecuador

© Norman Hoppenheit für DIE ZEIT

Fairphone: Endlich kaputt

Wenn schon ein Smartphone, dann ein Fairphone – so wollte unsere Autorin die Welt verbessern. Doch das ging schief.

© kazuend/unsplash.com

Naturbücher: Belagerte, schöne Natur

Der Mensch zerstört die Natur und die Umwelt. Zugleich gab es noch nie so viele herrliche Bücher über Tiere und Pflanzen. Es ist die Sehnsucht nach dem, was verschwindet.

WM-Qualifikation: Oh, wie schön für Panama

Panama fährt zur WM, Argentinien wird von Messi erlöst, Syrien scheitert am Pfosten und alle lachen über Holland. Eine kleine Reise durch die Gruppen der WM-Qualifikation

© Spencer Platt/Getty Images

Bhairavi Desai: Eine gegen Uber

Bhairavi Desai leitet die New Yorker Taxigewerkschaft. Sie soll ihre Fahrer vor Uber aus dem Silicon Valley schützen. Dabei könnte sie zum Vorbild werden.

Museumswärter: Eine besondere Beziehung

Sie lieben die Kunst, die sie bewachen: Fünf Berliner Museumswärter erzählen, welches Werk ihnen am meisten bedeutet – und wie die Besucher es sehen.

© Peter Nicholls / rtr

"Risk": Kein normaler Mensch

In ihrer Dokumentation "Risk" nähert sich Laura Poitras dem egozentrischen WikiLeaks-Gründer Julian Assange und seinem Umfeld. Auch ihre eigene Rolle ist von Bedeutung.

Container: Heil kommt nicht alles an

Container gelten als sauberes und sicheres Transportmittel. Die Statistiken der Schifffahrtsversicherer zeigen ein anderes Bild: Schäden sind keine Seltenheit.

Globalisierung: China übernimmt

Es ist ein großer Moment für China: Der Westen steckt in der Krise – und die Welt braucht frisches Kapital aus der Volksrepublik. Jetzt öffnet sich Europa.