: Einkommensteuer

© dpa

Einkommensteuer: Wer zahlen soll

Die Deutschen wollen viele Einkommen niedriger besteuern und Vermögen umverteilen. Was aber sind ihre Wünsche wert, wenn sie die Wirklichkeit nicht kennen?

© B. Dietl/DIW Berlin

Steuern: Senkt die Mehrwertsteuer!

Ärmere Menschen in Deutschland werden steuerlich ähnlich hoch belastet wie reichere. Wer Geringverdiener entlasten will, darf nicht bei der Einkommensteuer ansetzen.

© Brendon Thorne/Getty Images

Steuern und Bezüge: Was sich 2017 ändert

Steuern, Pflege, Mindestlohn, Ökostaubsauger und ein zusätzlicher Feiertag: Im neuen Jahr treten einige Gesetzesänderungen in Kraft. Ein Überblick über die wichtigsten

© Getty/ Thomas Imo

Einkommen: Geringere Steuern sind möglich

Im Wahlkampf nächstes Jahr dürften Steuersenkungen ein großes Thema werden. Genug Spielraum dafür ist vorhanden. Vor allem niedrige Einkommen könnten entlastet werden.

Steuern: Früher war alles mehr

Angesichts der hohen Einnahmen wird wieder über Steuersenkungen diskutiert. Aber zahlen wir überhaupt zu viel an den Fiskus? Ein Blick in die Vergangenheit überrascht.

Wahlkampf : Die Steuerpläne der Parteien

Sozialdemokraten, Grüne und Linkspartei wollen die Einkommensteuer erhöhen. Nicht nötig, sagen CDU und FDP. Was sich nach der Wahl ändern könnte. Von Antje Sirleschtov

Steuerpolitik: Vom Staat nehmen, ohne zu geben

Zu viele Deutsche sind von Lohn- und Einkommensteuer befreit. Linke und rechte Politiker wollen das ändern. Sie fordern vernünftige Weichenstellungen im Steuerrecht.

In Stufen abwärts

Von der Steuerreform der rot-grünen Koalition profitieren alle Steuerzahler