: Elektroauto

© Sean Gallup/​Getty Images

Elektromobilität: Nichts als Chaos

Vieles spricht inzwischen für die Anschaffung von Elektroautos. Was vor allem dagegen spricht: das komplizierte Laden an öffentlichen Säulen. Ein Erfahrungsbericht

© Silas Stein/​dpa

VW ID.3: Das Schicksalsmobil

Es ist ohnehin eine Herausforderung, ein ansprechendes Elektroauto zu designen. Aber dann will VW mit dem ID.3 auch noch sein Schmuddel-Image loswerden.

IAA: "Elektro, Elektro, Elektro"

Bei der Internationalen Automobilausstellung wird es ab Donnerstag viel um Elektrofahrzeuge gehen. Klimaaktivisten fordern autofreie Städte und kündigten Proteste an.

© Silas Stein/​dpa

Elektroautos: Laden ist nicht Tanken

VW hat mit dem ID.3 ein Elektroauto für die Massen vorgestellt. Für seinen Erfolg wird wichtig sein, wie schnell die Batterie voll ist. Das hängt von vielen Faktoren ab.

© Michael Robinson Chavez/​The Washington Post/​Getty Images

Kobalt: Der schmutzige Preis sauberer Autos

Im Kongo riskieren Arbeiter in Kobaltminen ihr Leben. Der Rohstoff steckt auch in deutschen E-Autos. Deren Hersteller schieben die Verantwortung auf Zulieferer ab.

© Sean Gallup/​Getty Images

Elektromobilität: Die Angst vor dem Boom

Die Autoindustrie drängt die Bundesregierung zu mehr Ladesäulen für E-Autos. Dabei gibt es davon derzeit genug. Kritisch wird es erst, wenn plötzlich alle E-Autos kaufen.

© Jan Woitas/​dpa

Elektroautos: Da geht noch was

Trotz staatlicher Förderung steigt die Zahl der Elektroautos nur langsam. Verkehrsforscher sind dafür, dass es teurer werden sollte, Verbrenner zu kaufen oder zu fahren.

Kobalt: Eldorado unter Wasser

Smartphones und Elektroautos brauchen Kobalt. In der Tiefsee kann man den Rohstoff abbauen. Ein riesiges Geschäft – zulasten der Umwelt.