: England

© Gary Yeowell / Getty Images

Brexit: Good bye, England

Der Ablauf des Brexit ist noch nicht geklärt, doch einige in England lebende Deutsche packen schon ihre Koffer und ziehen zurück. Drei von ihnen erzählen, warum.

© Neven Allgeier
Serie: Ich habe einen Traum

Dua Lipa: "Meine Familie ist alles für mich"

Die Eltern der Sängerin Dua Lipa mussten aus dem Kosovo fliehen, sie selbst wurde in London geboren. In ihren Träumen spricht sie mit den Toten. Was erzählen sie ihr?

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Tory-Parteitag: Zwei Männer gegen May

Auf dem konservativen Parteitag dämonisieren die Brexit-Hardliner Jacob Rees-Mogg und Boris Johnson die EU und fordern einen Kanada-Deal. Das Publikum liebt sie dafür.

© Amazon/Ed Miller

"King Lear": Der Militärdiktator

Amazon versetzt Shakespeares "King Lear" in ein dystopisches England. Anthony Hopkins in der Titelrolle glänzt als gefährlicher und trinksüchtiger Despot.

© Jack Taylor/Getty Images

Brexit: Verloren an der Nordsee

In Great Yarmouth haben fast 72 Prozent für den Brexit gestimmt. Die Angst vor Migranten mobilisierte gegen die EU. Aber die Probleme sind eigentlich ganz andere.

© Isabela Pacini für MERIAN

Taxifahrer in London: Superhirn am Steuer

Wenn Sie ein Londoner Taxi heranwinken, steigen Sie zu einem Genie ins Auto. Wer hier Taxifahrer werden will, muss einen der härtesten Wissenstests der Welt bestehen.

© Chris_Ison/epa Scanpix Sweden/dpa

V. S. Naipaul: Die Mitte ist nirgendwo

Stets war V. S. Naipaul auf der Suche nach einer Heimat zwischen den Kulturen. Das prägte das Schaffen des britischen Literaturnobelpreisträgers. Ein Nachruf

© Rolex & Bart Michiels

"Kriegslicht": In streng geheimer Mission

Wenn die eigene Mutter sich als Agentin entpuppt: In seinem Roman "Kriegslicht" erzählt Michael Ondaatje von zwei Jugendlichen im England der Nachkriegszeit.

© Lionel Derimais für DIE ZEIT
Serie: LEO – ZEIT für Kinder

"Mini Mudder": Im Schlamassel

In England gibt es ein Rennen, bei dem sich alle so richtig einsauen. Maria Rossbauer hat den zehnjährigen Bodhi durch den Matsch begleitet.

© Marcus Hoehn/laif
Serie: Über Geld spricht man (nicht)

Franziska Weisz: "Meine Angst, zu scheitern, war groß"

Ihre erste Rolle beim Film war Franziska Weisz peinlich. Jetzt ist sie Tatort-Kommissarin und sagt, reich werde man davon nicht. Daher gibt sie ihre Gage nie gleich aus.

© Guiseppe Cacace/Getty Images

Fußball-WM: Die Elf des Turniers

Sie können ihre eigenen Pässe ersprinten und bringen ganz Brasilien zur Verzweiflung: Diese Spieler waren die besten der WM. Deutsche sind nicht dabei.

© Tim Brüning für DIE ZEIT
Serie: Augen zu und durch

WM-Boykott: Zwei Urgewalten kollidieren

Unser Autor boykottiert in diesem Jahr die Fußballweltmeisterschaft, obwohl er ein großer Fußballfan ist. Letzte Folge: Mit Pizza gegen Putin